Mall Parks Teil 6: Adventuredome Las Vegas

Der sechste Teil unserer Reise durch die Einkaufszentren der Welt, führt uns nach Las Vegas. Genauer gesagt ins Circus Cirus Hotel & Casino. Einkaufszentrum? Richtig, eigentlich nicht wirklich. Es existieren zwar eine Hand voll Geschäfte in diesem Hotelkomplex, aber so recht will das nicht passen. Warum wir es trotzdem aufnehmen? Der eigentliche Zweck des Circus Circus ist sicher nicht der Adventuredome, genauso wenig, wie in der West Edmonton Mall das Galaxyland wichtiger ist, als das Einkaufszentrum. Im Circus Circus geht es vor allem um Glücksspiel, die Nutzung des Hotels und alles andere, was eben typisch für Las Vegas ist. Daher spielt der Adventuredome eigentlich nur eine Randnotiz. Aus unserer Perspektive ist die Spaßhalle jedoch mehr als nur das und steht bei einem Besuch ganz weit oben auf der Liste der Attraktionen.

1265596 333777413432312 356129493 o 475x285 Mall Parks Teil 6: Adventuredome Las Vegas

Blick auf Adventuredome und Cicus Circus

Mit El Loco neues Highlight seit Februar

Der Adventuredome hat im Feburar eine neue Achterbahn erhalten. Für El Loco wurde aus Platzgründen Rim Runner, ein Shoot the Flume-Ride, zurückgebaut. Damit haben unter dem Glasdach bereits zwei Achterbahnen Platz gefunden. Wer es genau nimmt, kann sogar drei Achterbahnen zählen, denn die Kinderattraktion Miner Mike kann durchaus auch als solche gezählt werden. Wer sich vorstellen möchte, wie die einzelnen Elemente von El Loco zusammen gebaut wurden, sollte an den Bau eines Schiffes in der Flasche denken. Denn in etwa so muss die Herausforderung gewesen sein, innerhalb der Glaskuppel zu bauen. So jedenfalls beschrieben amerikanische Medien das Vorhaben.

Bereits seit 1993 besteht der Canyon Blaster, ein Looping Coaster von Arrow Dynamics mit vier Inversionen. Das Theming erinnert dabei, richtig, an einen Canyon und nimmt teilweise einen unvorhersehbaren Weg um die künstlichen Felsen.

1185274 321406881336032 1825718043 n 475x285 Mall Parks Teil 6: Adventuredome Las Vegas

Blick in die Halle des Adventuredome

Übliche Kirmesattraktionen schmücken die Halle

Wie auch schon bei den anderen Parks diese Reihe, finden sich auch im Adventuredome mehrere Kirmesattraktionen, die für kurzweiligen Spaß sorgen. Außerdem gibt es unterschiedliche 4D-Filme u.a. mit Dora und SpongeBob. Auch eine Runde an der Kletterwand, oder auf dem Grün der Mini-Golf Anlage, gehört zum spaßigen Zeitvertreib im Circus Circus.

Die Preise für ein Tagesticket kosten für Erwachsene übrigens 29,95 Dollar und für Kinder 16,95 Dollar. Eine Achterbahnfahrt jedoch kostet zehn Dollar und ist damit nicht gerade günstig. Da lohnt sich das Tagesticket schnell. Spätestens durch die Eröffnung von El Loco kommen Besucher dadurch schnell auf ihre Kosten. Las Vegas ist an sich ohnehin einen Besuch wert und bietet auch noch weitere spannende Attraktionen. Und wer dann schon mal da ist, wird sicher auch einen Stop beim Adventuredome einlegen.

 

 

Bilder: facebook.com/theadventuredome

Mall Parks Teil 1: Fun-Lab Istanbul
Mall Parks Teil 2: Galaxyland
Mall Parks Teil 3: World Waterpark Edmonton
Mall Parks Teil 4: Times Square Theme Park Kuala Lumpur
Mall Parks Teil 5: Great Mall of China
Mall Parks Teil 6: Adventuredome Las Vegas (Du bist hier)

Kommentare geschlossen.