Adventure World Warsaw – Ein 400 Mio. Euro Freizeitpark für Polen

Man glaubt es kaum: In Polen wird bis zum Frühling 2014 ein 400 Millionen Euro teueres Freizeitpark Resort errichtet, das so auch einigen westlichen Ländern sehr gut stehen würde. Das Adventure World Warsaw wird im ersten Bauabschnitt bereits rund 240 Hektar groß und kann sich vom ersten Tag an als der größte ganzjährige Park im Osten Europas bezeichnen. Neben dem Adventure World Themenpark bietet das Resort noch zwei Hotels mit insgesamt 800 Zimmern, einen Wasserpark und ein Entertainment-Viertel mit einem Kino, Dinner-Shows, Geschäften, Diskotheken und mehreren Restaurants.

Adventure World Warsaw 01 Adventure World Warsaw   Ein 400 Mio. Euro Freizeitpark für Polen

Ein Beispiel der liebevollen Thematisierung

Insgesamt sind mehr als 100 Experten aus der ganzen Welt an der Entwicklung der Adventure World Warsaw beteiligt. Darunter auch das bekannte niederländische Architektur- und Ingenieurbüro AGS Architekten, die zusammen mit Jora Vision den Masterplan des Resorts erstellt haben. Als Hersteller für die 25 Attraktionen und Achterbahnen des Themenparks, wurden bis jetzt Vekoma Rides und die deutsche Firma Hafema genannt. Letztere ist auf Water-Rides spezialisiert und konnte mit ihren Anlagen bereits im Phantasialand und in Tripsdrill auf ganzer Linie überzeugen.

Adventure World Warsaw 02 Adventure World Warsaw   Ein 400 Mio. Euro Freizeitpark für Polen

Die Achterbahn rechts dürfte von Vekoma Rides stammen

Der Themenpark der Adventure World Warsaw ist in die Themenbereiche Adventure Harbour, Creature Lagoon, Castle Island und Land of Legends unterteilt und fällt zwar recht überschaubar, aber dafür auch ungemein phantasievoll aus. Für die kalten polnischen Wintermonate gibt es einen Indoor Bereich mit Kinderspielplätzen und interaktiven Shows. Auch ein Großteil des Wasserparks befindet sich im inneren einer beheizten Kuppel und bietet 12 Monate im Jahr alles was Wasserratten mögen. Darunter spektakuläre Wasserrutschen, einen Wellnessbereich, sowie einen Wildwasser- und Außenpool.

Adventure World Warsaw 03 Adventure World Warsaw   Ein 400 Mio. Euro Freizeitpark für Polen

Der phantasievolle Kinderbereich des Themenparks

Finanziert wird das Adventure World Warsaw Resort durch ein Konsortium von privaten und institutionellen Investoren mit Sitz in Luxemburg. “Wir wollten Unterhaltung und Erholung für die gesamte Familie bieten. Deshalb wird es auch Attraktionen für die Allerkleinsten geben” plauderte der Las Palm Ltd. Sprecher bei der Präsentation aus dem Nähkästchen. “Im Bezug auf die Standards und die Sicherheit der Attraktionen setzen wir sehr hohe Maßstäbe und orientieren uns an Branchengrößen wie Alton Towers, Efteling oder dem Europa-Park”

Adventure World Warsaw Waterpark 475x285 Adventure World Warsaw   Ein 400 Mio. Euro Freizeitpark für Polen

Konzeptzeichnung des Indoor Wasserparks - Anklicken zum Vergrößern

Sollten die von Las Palm Ltd. angepeilten 2 Millionen Besucher pro Jahr erreicht werden, könnte ein zweiter Bauabschnitt relativ bald folgen. Dieser umfasst nach der heutigen Planung einen weiteren Themenpark, sowie ein Konferenz- und Wellnesscenter. Aber kann so ein Projekt in Polen überhaupt aufgehen? Lässt man einmal die typischen Witze und Sprüche wie “Kommen Sie nach Polen, Ihr Auto ist schon dort!” beiseite, hat Polen mit 38 Millionen Einwohnern die achtgrößte Bevölkerungszahl in Europa und gerade in und um Warschau liegt die Kaufkraft inzwischen auf einem durchschnittlichen europäischen Niveau.

Adventure World Warsaw Masterplan 475x285 Adventure World Warsaw   Ein 400 Mio. Euro Freizeitpark für Polen

Der Masterplan des Adventure World Resorts - Anklicken zum Vergrößern

Mit moderaten, an den Markt angepassten Preisen, könnte der Freizeitpark national durchaus erfolgreich agieren. Ein Erfolg auf internationaler Ebene ist dagegen eher Zweifelhaft. Zu groß dürfte bei manchen die Sorge um das eigene Auto sein… icon wink Adventure World Warsaw   Ein 400 Mio. Euro Freizeitpark für Polen

Pictures: Copyright Adventure World Warsaw

Kommentare geschlossen.