Adventureland Park baut neue Großachterbahn

Das sind mal große Neuigkeiten für den mittelgroßen und bei uns eher unbekannten Freizeitpark Adventureland Park im US-Bundesstaat Iowa. Am heutigen Mittwoch verkündete man den Bau einer neuen Großachterbahn, genauer gesagt einem Gerstlauer Infinity Coaster! Die neue Achterbahn wird den Namen „The Monster“ tragen und die fast 40 Jahre alte Log Flume ersetzten. Viele Fans sowie der Park zeigten sich bereits traurig hinsichtlich der Schließung des Klassikers, weisen allerdings darauf hin, dass der Park so früh wie eben möglich für Ersatz sorgen möchte. Aufgrund der immer höher werdenden Instandhaltungskosten war der Weiterbetrieb dieser Anlage kaum noch tragbar.

1 475x285 Adventureland Park baut neue Großachterbahn

Das Layout des Monsters – Anklicken zum Vergrößern!

Doch sprechen wir nicht über Vergangenes, sondern über die Zukunft. Der neue Stahlriese wird eine Gesamthöhe von 40,5 Metern erreichen und mit einer maximalen Neigung der ersten Abfahrt von 101° die Fahrgäste auf eine 762 Meter lange Fahrt schicken. Insgesamt fünf Inversionen besitzt das Layout worunter sich ein Immelmann, ein Corkscrew sowie zwei Dive-Loops befinden. Von letzteren führt einer in den bereits beim Junker [Powerpark, Finnland] verbauten Elongated Loop. Als zusätzlichen Kick wird die Achterbahn den bereits im Park befindlichen Sky Ride – ein Sessellift – acht Mal kreuzen. Dies führt zu einem aufregenderen Erlebnis für beide Fahrattraktionen. Die Eröffnung des Monsters ist für Juni 2016 geplant.

Picture: Copyright Adventureland Park

Kommentare geschlossen.