Airtimers Wochenrückblick KW 14 – Freizeitparks starten in Saison

Achterbahnen

  • Mack-Coaster Alpina Blitz im Nigloland feiert Vorpremiere
    Bevor am kommenden Samstag die neue Achterbahn Alpina Blitz des Herstellers Mack Rides im Nigloland offiziell für die Besucher öffnen, gab es am vergangenen Freitag (4. April) bereits ein Preopening, bei dem unter anderem folgendes Onride-Video gedreht wurde.

  • Belantis-Kinderachterbahn entpuppt sich als Gerstlauer Kiddie Racer
    Hinter der angekündigten Kinderachterbahn in Belantis verbirgt sich ein Kiddie Racer der Firma Gerstlauer, wie der Park via Facebook bekannt gab. Das noch relativ neue Modell wurde bereits vier mal bestellt. Es handelt sich dabei um eine Anlage mit Wagen für eine Person, die selbst bedient werden kann – sozusagen eine Art Rodelbahn auf Achterbahnschienen. Das Belantis-Exemplar wird den Namen Huracanito erhalten – in Anlehnung an den direkt dahinter stehenden Euro Fighter Huracan.
huracanito Airtimers Wochenrückblick KW 14   Freizeitparks starten in Saison

Huracanito, der neue Kiddie Racer für Belantis.

  • Xpress in Walibi Holland wurde neu thematisiert
    14 Jahre ist der Vekoma-Launch-Coaster Express in Walibi Holland mittlerweile alt – und so wurde es Zeit für eine neue Thematisierung der Attraktion. Das Resultat, das zum Saisonstart sichtbar wurde, kann sich in jedem Fall sehen lassen: Der Wartebereich, den man von Seiten des Parks selbstbewusst den besten in Europa nennt, sieht nun wie eine Art Horrorbahnhof aus. Das Resultat könnt ihr im unteren Video selbst begutachten.

Freizeitparks

  • Wonder Mountains Guardian nimmt Gestalt an
    Wonder Mountains Guardian in Canada’s Wonderland ist ein interaktiver 4D-Darkridevon Triotech, der sich rund um Drachen und das Wahrzeichen des Parks, den Wonder Mountain dreht und in diesem Mai öffnen soll. Beim Blick auf die neusten Baustellenfotos, die der Park verbreitet hat, tippt man aber nicht unbedingt auf einen interaktiven 4D-Darkride, sondern vielmehr auf eine Achterbahn. Zu sehen ist auf den Fotos ein Lifthill im Freien (Höhe: 18 Meter). Dieser scheint allerdings nicht mehr zu sein als eine Art Zubringer, der die Besucher auf die richtige Höhe für die erste Szene im Innern bringt.
wonder mountains guardian Airtimers Wochenrückblick KW 14   Freizeitparks starten in Saison

Der Lifthill des interaktiven 4D-Darkrides Wonder Mountains Guardian.

  • Efteling: Piraña nach Renovierung wieder offen
    Weiterhin in Renovier-Stimmung ist man zur Zeit im Freizeitpark Efteling. In dieser Woche feierte dort der Rapid River Piraña nach mehrmonatiger Auszeit sein Comeback. Für 2 Millionen Euro war sie grundlegend neu gestaltet und erweitert worden, u.a. gibt es nun ein neues Wegenetz und interaktive Elemente zum Nassspritzen der Fahrgäste. Zuvor war bereits der Darkride Droomvlucht sowie ein Restaurant überholt worden.
  • Saisonstart in deutschen Freizeitparks
    Der April hat soeben begonnen und mit ihm beginnt, so die Tradition, auch die Freizeitparksaison. In dieser Woche öffneten etwa der Europa-Park, der Movie Park Germany und das Phantasialand – die beiden Erstgenannten allerdings noch ohne ihre Hauptneuheiten, die später in der Saison folgen werden. In der Woche zuvor hatte bereits der Heide-Park geöffnet. In der nächsten und übernächsten Wochen werden noch Parks wie der Hansa-Park, der Holiday Park und Tripsdrill folgen.

Disney

  •  Neuer Besucherrekord im Tokyo Disney Resort
    Wie der Parkbetreiber mitteilte, besuchten im vergangenen Jahr 31,3 Millionen Menschen das Tokyo Disney Resort, das aus Tokyo Disneyland und Tokyo Disney Sea besteht. Das seien 13,8 Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Im Jahr 2013 war dort u.a. die Star-Wars-Attraktion Star Tours: The Adventures Continue eröffnet worden, für die 7 Milliarden Yen (≈ 49,7 Millionen Euro) investiert wurden.
tokyo disneyland schloss Airtimers Wochenrückblick KW 14   Freizeitparks starten in Saison

Die Tokyoer Version des weltbekannten Disney-Schlosses.

  • Neue Baustellenbilder der Ratatouille-Attraktion
    Zum neuen Disney-Darkride Ratatouille: L’Aventure Totalement Toquée de Rémy im Pariser Disneyland Resort hält der Blog disneyandmore einige neue Baustellenbilder bereit. Die Attraktion kostet 120 bis 150 Millionen US-Dollar und wird im Juli dieses Jahres eröffnen.

Verschiedenes

  • Roller Coaster Tycoon 4 kommt auch als vollwertige PC-Version
    Diese Nachricht ist zwar schon etwas älter, hat es aber noch nicht in unseren Wochenrückblick geschafft, weshalb wir einmal ein Auge zu drücken: Schon lange warten Fans auf einen neuen Ableger der Roller-Coaster-Tycoon-Reihe, deren letzter Teil vor fast zehn Jahren erschien, doch als dann endlich Roller Coaster Tycoon 4 angekündigt wurde, befürchteten einige Schlimmes, denn die Mobilversion des Spiels versprach doch keine allzu hohe Spieltiefe. Nun wurde klar gestellt, dass die dazu gehörige PC-Version ein vollkommen anderes Spiel sei und man darum wisse, dass viele ein PC-Spielerlebnis fordern. Man darf gespannt sein. Die Redaktion von PCGames zeigt sich indes zuversichtlich und fasst ihre Erwartungen an eine PC-Version in einem Video zusammen (s.u.).

Bilder Copyright: Belantis / Canada’s Wonderland / Spark0621 (CC BY-SA 3.0)

Kommentare geschlossen.