Airtimers Wochenrückblick KW 18 – Baubeginn beim Coney-Island-Coaster

Achterbahnen

  • Achterbahn Helix feiert erfolgreiche Premiere
    Die Rückmeldung zu Macks Launch Coaster Helix im Freizeitpark Liseberg hätte wohl nicht besser ausfallen können: Nicht nur, dass am Eröffnungstag, dem 26. April, 12.000 Menschen den Park besuchten, die Meinungen zur Attraktion fielen auch äußerst positiv aus. Überall im Internet sind sie zu lesen und da sogar die eigens angereiste Achterbahnbau-Legende Werner Stengel (77), kein schlechtes Wort verliert und prophezeit, Helix werde ein Highlight in Liseberg, Europa und der Welt werden, dürften auch die letzten Zweifler widerlegt sein. Den zweieinhalbstündigen Ausfall am Eröffnungstag hat man da sicherlich verkraften können.

  • Senkrecht rauf und runter in Kärnan
    Häppchenweise gibt der Hansa-Park zur Zeit Informationen zu Kärnan heraus – der Achterbahn die im Jahr 2015 fertig gestellt sein soll. Die neusten Infos: Die Bahn wird einen Vertikallift, also keinen klassischen Lifthill sowie einen senkrechten Absturz aufweisen. Eine dritte veröffentlichte Info ist hingegen schwerer einordbar: Demnach soll die Länge der Bohrfähle des Kärnan-Turmes 1,8 Kilometer betragen. Einige Fans spekulieren hier jedoch auf einen Hinweis zur Länge der Strecke.
  • Arbeiten an Thunderbolt beginnen
    An einem der tradtitionsreichsten Orten der Freizeitparkbranche, dem Luna Park auf Coney Island, haben die Arbeiten am ersten neuen Coaster seit Jahrzehnten begonnen. Das Zamperla-Produkt mit dem Namen Thunderbolt entsteht auf einer relativ kleinen Fläche, hat ein Out-and-Back-Layout, erreicht trotzdem eine Spitzengeschwindigkeit von über 100 Stundenkilometern und lässt die Fahrgäste dabei vier Mal auf dem Kopf stehen.
thunderbolt Airtimers Wochenrückblick KW 18   Baubeginn beim Coney Island Coaster

Ein vom Park am Montag geteiltes Konstruktiosnbild.

  • Züge von Il Tempo Extra Gigante kommen an
    Die Züge der auf einem Film basierenden Achterbahn Il Tempo Extra Gigante (welche zur Zeit gebaut wird) sind in dieser Woche im norwegischen Freizeitpark Hunderfossen angekommen, der in diesem Jahr sein dreißigstes Jubiläum feiert. Die Bahn aus dem Hause Zierer ist die allererste Achterbahn des Parks.
iltempo hunderfossen Airtimers Wochenrückblick KW 18   Baubeginn beim Coney Island Coaster

Die als Oldtimer thematisierten Züge.

Freizeitparks

  • Heide Park baut Kletterpark
    Wie der Heide Park in dieser Woche über Facebook ankündigte, wird er noch in diesem Jahr einen Kletterpark eröffnen. Wie erste Bilder von der Baustelle augenscheinlich zeigen, wird sich dieser außerhalb des Parks befinden und daher eher für Übernachtungsgäste gedacht sein. Noch nicht bekannt ist, ob und wenn ja wie viel für die Nutzung bezahlt werden muss.
  • Cinecittà World vor Fertigstellung – neue Bilder
    Obwohl sich ein genaues Öffnungsdatum nicht finden lässt, müssten es eigentlich die letzten Wochen sein, denn noch in diesem Jahr soll alles fertiggestellt sein. Zumindest kann man feststellen, dass die Arbeiten schon recht weit fortgeschritten – wie die verlinkten Bilder bestätigen.
  • Sky Scream wirkt – 370 Prozent mehr Besucher im Holiday Park
    Sehr zufrieden dürfte man zur Zeit im Holiday Park sein. Die Neuheit des Parks, der Premier-Rides-Launcher Sky Scream hat seine Wirkung in jedem Fall eindeutig erfüllt. Seit der Übernahme des Parks durch Studio 100 im Herbst 2010 konnte mit über 70.000 Besuchern der erfolgreichste Saisonstart verzeichnet werden. Gegenüber den Osterferien des letzten Jahres bedeutet dies eine Steigerung von 370 Prozent. Der Saisonstart 2013 war allerdings auch – bedingt durch widrige Witterungsverhältnisse – in vielen deutschen Freizeitparks nicht gut verlaufen.

  • Europa-Parks entstehender Wasserpark könnte “Rulantica” heißen
    Der in einigen Jahren eröffnende Waserpark des Europa-Parks erhält offenbar den Namen Rulantica – was anscheinend ein Wortspiel aus “Rust” und “Atlantis” ist. Diese Schlussfolgerung ist jedenfalls legitim, wenn man einen Blick in die Markenanmeldungen wirft. Am 11. Januar ging – wie jetzt bekannt wurde –  jedenfalls die Anmeldung dieser Wortmarke beim Deutschen Patent- und Markenamt ein.

Disney

  • Komplettes Seven-Dwarfs-Onride verfügbar
    Wer nichts gegen Spoiler hat oder in absehbarer Zeit ohnehin keinen Ausflug nach Disney World plant, kann sich seit dieser Woche einen kompletten Überblick zu Disneys neuer Achterbahn The Seven Dwarfs Mine Train verschaffen. In der Vekoma-Bahn geht es natürlich – so viel sei verraten – nicht nur um die Achterbahnfahrt an sich,sondern um ein familiengerechtes Gesamterlebnis. So beinhaltet die Fahrt einen ganz besonderen Dark-Ride-Part. Aber schaut selbst:

Bildquellen: Luna Park / Hunderfossen

Kommentare geschlossen.