Airtimers Wochenrückblick KW 24 – Woche der (Wieder-)Eröffnungen

Achterbahnen

  • Medusa-Retracking abgeschlossen
    Das Retracking der Holzachterbahn Medusa im Freizeitpark Six Flags Mexico ist abgeschlossen. Nun heißt sie Medusa Steel Coaster und ist Rocky Mountain Constructions neuestes Werk, die auf das alte Holzgerüst eine adrenalinreiche Strecke aus Stahl errichteten. Ein Onride der erst gestern eröffneten Bahn gibt es hier:

  • Zamperla-Achterbahn Thunderbolt hat eröffnet
    Die neueste Achterbahn auf Coney Island in New York hat eröffnet. Die knall-orange angestrichenen Schienen der Bahn befindet sich auf einer recht langen, gleichzeitig aber äußerst schmalen Fläche, was zu entsprechenden Herausforderungen beim Layout führte. Auch hier direkt ein Onride-Video:

Freizeitparks

  • Calico Mine Train feiert Comeback
    Ohne Zweifel ist Calico Mine Train in Knott’s Berry Farm ein wahrer Klassiker unter den Darkrides: Bereits im November 1960 eröffnete die Attraktion. Nun wurde es  Zeit für eine grundlegende Erneuerung. Unter anderem wurden zahlreiche neue Animatronics sowie Licht- und Spezialeffekte hinzugefügt. Ein Onride findet ihr wenn ihr dem Link im Titel folgt.
calico mine train Airtimers Wochenrückblick KW 24   Woche der (Wieder )Eröffnungen

Der Calico Mine Train von Außen. In diesem Jahr wird er 54 Jahre alt.

  • Phantasialand: Herr Löffelhardt gibt Einblick in Chiapas & Neue Attraktion
    Im Gespräch mit dem US-amerikanischen ParkWorld Magazin hat sich Robert Löffelhardt, Eigentümer des Phantasialands, einige Details zu Chiapas und den Zukunftsplänen des Parks entlocken lassen. Hinsichtlich der in der genauen Höhe immer noch unbekannten Investitionssumme ist nun aber bekannt, dass das eigentliche Fahrsystem nur 25 bis 30 Prozent der Kosten für die Attraktion verursachte, während der Rest für die Thematisierung verwendet wurde. Auch zu der Entscheidung Chiapas erst in diesem Jahr zu eröffnen äußert sich Löffelhardt: Ihm zufolge war die technische Neuheit der Attraktion und ihrer Elemente (Bügel, Boote und Liftanlage) der Grund dafür, dass im September die Entscheidung getroffen worden sei, erst in der neuen Saison zu eröffnen. Interessant sind zudem die Äußerungen Löffelhardts zur neuen Attraktion, die wohl an dem Platz der abgerissenen Silbermine im Mystery-Themenbereich entstehen wird. Ihm zufolge wird diese Chiapas noch übertreffen und detailreich gestaltet werden, so sind ebenfalls 70 Prozent des Budgets für das Theming veranschlagt.
 Airtimers Wochenrückblick KW 24   Woche der (Wieder )Eröffnungen

Die steilste Abfahrt der Wasserfahrt: Die Neuheit der Technik war laut Robert Löffelhardt die entscheidende Ursache für die verzögerte Eröffnung.

  • Holiday-Park profitiert stark von Pfingstwetter
    Der Holiday-Park war ein Nutznießer des Sommerwetters am verlängerten Pfingstwochenende. Im Vergleich zum Vorjahr konnte ein Besucherplus von 50 Prozent verzeichnet werden. Schon der Saisonstart war im Holiday Park, der in diesem Jahr mit der neuen Achterbahn Sky Scream aufwartet, ausgesprochen positiv verlaufen. In diesem Jahr will man die 600.000-Besucher-Marke erreichen.

Disney

  • Bilder von der renovierten Indiana-Jones-Bahn
    Auf dem Disney-&-More-Blog wird der aktuelle Zustand der in fünf Monaten renovierten Attraktion im Pariser Disneyland genau erfasst. Die Achterbahn eröffnete vor wenigen Tagen; im Beitrag gibt es einige Bilder.

Bilder Copyright: METRO96 (CC BY-SA 3.0) / Airtimers.com, David Riedel

 

Kommentare geschlossen.