Airtimers Wochenrückblick KW 3 – Wird auch 2016 das Jahr des Dive Coasters?

Achterbahnen

  • Baut Cedar Point einen Dive Coaster für 2016?
    Möglicherweise plant man in Cedar Point für das Jahr 2016 den Bau eines Dive Coasters. Zu dieser Annahme kam man nun, da das Sandusky Register eine Notiz erhalten habe, welche den Bau eines 67 Meter hohen Dive Coasters aufweist. Laut Berichten zufolge soll diese Notiz vom Achterbahnhersteller B&M kommen und auch die Länge von 1105 Metern, einen Tunnel sowie die maximale Geschwindigkeit von 130 km/h enthalten. Allerdings kann man sich erst nach einer offiziellen Stellungnahme vom Park 100% sicher sein, dass es zu diesem Bau kommt.
  • Züge von Fury325 präsentiert
    Der neue Giga Coaster Fury325 bekommt immer mehr Streckenmeter montiert. Die beeindruckenden Baustellenbilder sind allerdings nicht das Einzige, was uns der Park aus North/South Carolina präsentieren kann. Nun nämlich gab es das erste Mal das Front-Car zu betrachten. Dieses zeigt sich ziemlich schlicht und punktet mit den passend zur Schiene ausgewählten Farbtönen. Genaue wie beim ersten Giga-Coaster aus dem Hause B&M setzt man auch hier auf die vierreihigen Züge.
Fury325 475x285 Airtimers Wochenrückblick KW 3   Wird auch 2016 das Jahr des Dive Coasters?

Der Zug von Fury325

  • Erste Schienen des Kärnan im Turm montiert
    Das wohl spannendste Achterbahnprojekt in Deutschland nimmt langsam aber sicher Fahrt auf. Nach wochenlangen Baustellenbildern, auf denen lediglich der Turmbau zu besichtigen war, wurden nun endlich die ersten Schienen ins Turminnere gehoben. Zu sehen ist nun der erste Teil der Turmausfahrt, welche sicherlich mehr als rasant durchfahren wird.
  • Schienenschluss in Busch Gardens Europe
    Die neue Premier-Rides Achterbahn in Busch Gardens Williamsburg feierte vor Kurzem ihren Schienenschluss. Die Achterbahn mit demselben Layout wie dem des Sky Scream im Holiday Park ziert nun die Parkskyline, direkt neben dem B&M Hypercoaster Apollo‘s Chariot. Interessanterweise hat der Park diese Neuheit bislang noch nicht offiziell angekündigt, womit Name, Zuglänge oder andere Details noch nicht eindeutig bekannt sind.

Kommentare geschlossen.