Airtimers Wochenrückblick KW 39 – Was passiert mit Hulk?

Achterbahnen

  • Ferrari World ändert Element der neuen Achterbahn
    Erst wurde dieses Element als größter Looping der Welt angekündigt. Doch die 52 Meter hohe Schleife des gerade entstehenden Intamin-Coaster Flying Aces in der Ferrari World in Abu Dhabi wurde bereits jetzt wieder geschlagen – zumindest auf dem Zettel. So soll in Hefei Wanda Cultural Tourism City in China, eine Achterbahn mit einem 55 Meter hohen Looping entstehen. Die Betreiber der Ferrari World wollten wohl nicht nur einen Rekord für etwas weniger als ein Jahr und entschieden sich so für den höchsten Non-Inverted Looping der Welt.
Ferrari 475x285 Airtimers Wochenrückblick KW 39   Was passiert mit Hulk?

Der höchste Non-Inverted Looping der Welt – Anklicken zum Vergrößern!

  • Schienenteile des Hulks demontiert
    Heute kursierten erstmals Fotos von demontierten Schienen des erst kürzlich geschlossenen Incredible Hulk Coaster in den Islands of Adventure im Internet. Dieser wurde am 8. September nach 16 Jahren Dauerbetrieb zwecks Renovierungsarbeiten für ein Jahr geschlossen. Wir sind gespannt was Universal vor hat.
CP7WzWBUwAAjaNR 475x285 Airtimers Wochenrückblick KW 39   Was passiert mit Hulk?

Die demontierten Schienen des Hulk

Freizeitparks

  • Terra Mitica baut 80 Meter Attraktion
    Der spanische Freizeitpark Terra Mitica verkündete den Bau einer neuen Attraktion für die kommende Saison. Es soll sich dabei um eine 80 Meter hohe Attraktion handeln. Mehr wollte der Park auch bislang noch nicht preisgeben. Wahrscheinlich wäre aber eine Anlage wie der Windseeker aus dem Hause Mondial oder ein Sky Flyer von Funtime.
Terra1 475x285 Airtimers Wochenrückblick KW 39   Was passiert mit Hulk?

Erstaunte Gesichter – Was plant Terra Mitica wohl

Disney

  • Pirates of the Carribean nach Renovierung wieder geöffnet
    Nach einer Wartungspause hat die bekannte Themenfahrt Pirates of the Caribbean in Disney World wieder geöffnet. Den offiziellen Informationen gemäß wurden dabei nicht nur restauriert und neu angestrichen, sondern auch neue Special Effekte, wie etwa Kanonen, sowie neue Düfte installiert. Die Attraktion im Magic Kingdom besteht bereits seit 1973.
  • Season of the Force – neue Star-Wars-Experience startet im November
    Wie Erin Glover, Social Media Director des Disneyland Resort in Kalifornien mitteilte, wird es dort bald eine galaktische Erweiterung geben: Im Themenbereich Tmorrowland des (originalen) Disneylands wird demnach der Bereich „Season of the Force“ am 16. November 2015 eröffnen. Hierunter versteckt sich ein Themenbereich, u.a. mit einem Meet-&-Greet-Angebot einiger Charaktere und Ausstellungsstücken. Aber: Auch die altbekannte Star-Wars-Attraktion „Star Tours – The Adventure Continue“ wird erweitert um eine neue Szene. Auch in Disney’s Hollywood Studios soll diese Erweiterung umgesetzt werden. Die Anpassungen stehen klar im Zeichen des bald erscheinenden 7. Teils der Star-Wars-Saga.

Verschiedenes

  • Der Wahn(sinn) fängt an: Erste Halloween-Events sind gestartet
    Knapp fünf Wochen vor dem eigentlichen Halloween-Tag Ende Oktober haben in verschiedenen Freizeitparks bereits diverse Halloween-Events begonnen. So begann der wohl bekannteste Vertreter, die Halloween Horror Nights in den Universal Studios Orlando, bereits am 18. September. Auch in Deutschland ging das erste Event an diesem Wochenende los, so begannen die Horror Nights im Europa-Park. Andere Events, etwa das Halloween Horror Fest im Movie Park Germany oder Fort Fear im Fort Fun starten erst in den kommenden Tagen beziehungsweise Wochen.
Horror 475x285 Airtimers Wochenrückblick KW 39   Was passiert mit Hulk?

Der Horror beginnt im Europa-Park

Pictures: Copyright AmusementBuzz, Ferrari World, Terra Mitica, Europa-Park

Kommentare geschlossen.