Airtimers Wochenrückblick KW 4 – Orlando, China und der Rest

Achterbahnen

  • Internetseite für Gardaland’s Oblivion online
    Nach all der Geheimniskrämerei um die neue Hauptattraktion im italienischen Gardaland, bleiben spätestens seit der vergangenen Woche nur noch wenige Fragen ungeklärt, denn die Internetseite zur neuesten Achterbahn ist online gestellt worden. Name? – Oblivion: The Black Hole. Layout? – Die Achterbahn ist seit wenigen Wochen fertig aufgebaut. Thematisierung? – Ein mysteriöser Tunnel im Raum-Zeit-Kontiuum, der nur darauf wartet von mutigen Astronauten untersucht zu werden. Alles andere? – Findet man ab sofort hier.
WR Oblivion Airtimers Wochenrückblick KW 4   Orlando, China und der Rest

Wolkenloser Himmel, perlweiße Schienen – recht viel schöner kann ein Achterbahnfoto nicht mehr werden

  • Parc Bagatelle baut Achterbahn zum 60. Jubiläum
    Der kleine, traditionsreiche Freizeitpark im Norden Frankreichs feiert 2015 das 60. Jubiläum. Dafür hat man im Parc Bagatelle einige Veränderungen und Neuheiten geplant. So wird unter anderem die parkeigene Reverchon Spinning Maus Rangondingue umthematisiert und zu Famous Jack umgetauft. Desweiteren wurde noch eine ganz neue Achterbahn mit dem Namen Baggy-Express angekündigt, die Gerüchten zu Folge von Wisdom Rides geliefert wird.

Freizeitparks

  • Neusiedler See zeigt erstes Artwork des neuen SkyFly
    In einer Pressemeldung gab der österreichische Family Park Neusiedler See in der letzten Woche alle Informationen rund um die neueste Attraktion des Freizeitparks bekannt. Leonardos Flugmaschine wird der Gerstlauer Sky Fly heißen und eine Thematisierung rund um den größten italienischen Erfinder aller Zeiten erhalten. Weitere Informationen könnt ihr auch in unserem Artikel zu dieser Neuheit erfahren.
  • Fun Spot Orlando baut neuen Alligator-Themenbereich
    Orlandos Fun Spot lud in der vergangenen Woche Pressevertreter und Fans aus der Freizeitparkbranche zu einem exklusiven Presseevent. In einer bisher einmaligen Kooperation zwischen der amerikanischen Freizeitparkkette und dem Gatorland wird in nur wenigen Monaten ein eigenständiger Themenbereich namens Gator Spot rund um die namensgebenden Reptilien gebaut. Auch die langangekündigte S&S-Schaukel wird endlich im Park gebaut und mit dem Namen Space Invaders umgesetzt.
WRAlligator Airtimers Wochenrückblick KW 4   Orlando, China und der Rest

Dieser freundliche Kollege und noch viele mehr seiner Artgenossen, kann man sich bald im Fun Spot Orlando ansehen

  • Bauarbeiten für 20th Century Fox World kommen voran
    Neben Universal, Disney und Paramount Pictures drängt bekannterweise noch eine vierte, große Produktionsfirma in die Freizeitparkbranche. 20th Century Fox realisiert zusammen mit der malaysischen Genting Group den ersten Freizeitpark der Filmstudios. Neben Ice Age und Rio sollen auch Filmklassiker wie Titanic oder die Alien-Reihe Einzug in die 20th Century Fox World halten. Doch längst nicht alle Erfolgsfranchises der Studios werden es in den Park schaffen, denn Disney hält alle Freizeitparkrechte für Star Wars, Avatar und Marvel’s Superhelden, mit Universal hingegen wird man sich das gute Verhältnis nicht lediglich aufgrund der Simpsons-Thematik verscherzen wollen.
  • Neues Legoland in Shanghai geplant
    Relativ überraschend kam die Ankündigung eines Legolands in der Nähe der Riesenmetropole Shanghai nicht. China ist der aufblühende Markt für Freizeitparkprojekte und Merlin ist als der erfolgshungrigste Konzern immer auf der Suche nach neuen Investitionsmöglichkeiten. Bislang beruht dieses Gerücht jedoch nur auf den Aussagen der lokalen Behörden in Fangshang, eine offizielle Bestätigung von Seiten der britischen Freizeitparkkette fehlt noch.

Disney

  • Abbau des Sorcerer’s Hat in vollen Zügen
    Im Zuge der großen Umbaumaßnahmen der Hollywood Studios in der Walt Disney World sind nun die ersten Fortschritte deutlich erkennbar. Das Wahrzeichen des Parks Mickey’s Sorcerer’s Hat wird derzeit Schritt für Schritt abgebaut. Wie und ob die Stelle wiederverwendet wird, ist noch immer ein großes und gut gehütetes Geheimnis.
  • Erster Star Wars-Halbmarathon im Disneyland Kalifornien
    12.000 begeisterte Fans von Skywalker, Jedis und Prinzessin Leia trafen sich letztes Wochenende im kalifornischen Disneyland zum allerersten Star Wars-Halbmarathon. Die vielen kostümierten Teilnehmer machten das Großevent zu einem echten Spektakel für alle Mitläufer und Zuschauer vom Streckenrand. Unser Glückwunsch geht an die Gewinner Nicholas Arciniaga aus Arizona und Jennifer Berry aus Denver.
  • Bauvideo aus dem Disneyland Shanghai aufgetaucht
    Keine zwei Jahre soll es noch dauern bis die ersten Gäste das neueste Disneyland in Shanghai besuchen können. Im Dezember 2016 soll die Eröffnung stattfinden, bis dahin gibt es noch viel zu tun für alle am Bau beteiligten Arbeiter. Ein aktuelles Video zeigt den Baufortschritt vor Ort.

Verschiedenes

  • Erste Gondel des Orlando Eye montiert
    „Aller Anfang ist schwer“ heißt es in einem ganz berühmten Sprichwort, doch Merlin beweist uns in Orlando nun das Gegenteil. Ohne Schwierigkeiten wurde in der vergangenen Woche die erste von sehr vielen Gondeln des brandneuen Orlando Eye-Riesenrads montiert. Die Attraktion ist Teil eines großen Entertainment-Komplexes der unter anderem auch ein Madame Tussauds-Wachsfigurenmuseum beinhaltet.
WR Orlando Eye Airtimers Wochenrückblick KW 4   Orlando, China und der Rest

Noch hängt die Gondel einsam und allein am neuen Orlando Eye – Riesenrad

Pictures: Copyright Gardaland, commons.wikimedia, TheOrlandoEye

Kommentare geschlossen.