Alton Towers Resort – aus AIR wird der VR-Coaster Galactica

Neuigkeiten aus England – der in der letzten Zeit durch den Unfall der Achterbahn The Smiler geplagte Freizeitpark kann endlich nochmal mit freudigen Nachrichten glänzen. Der Flying-Coaster Air wird nämlich für die kommende Saison ein Relaunch erhalten. Aus dem aktuellen „luftigen“ Thema wird Galactica – ein auf das Thema des Weltraums bezogener Virtual Reality Ride.
Heißt also im Klartext, dass Fahrgäste ab kommender Saison eine sogenannte Virtual-Reality Brille für die Fahrt bekommen, auf der sie dann eine auf die Fahrt abgestimmte Animation zu sehen bekommen. Ähnlich wurde dies bereits in der letzten Saison beim Alpenexpress im Europa-Park angeboten. Die Technik hinter Galactica scheint allerdings nicht von Mack Media zu stammen, sondern von Figment Productions.

Air2 475x285 Alton Towers Resort – aus AIR wird der VR Coaster Galactica

Nicht nur virtuelle Neuerungen wird es geben – Anklicken zum Vergrößern!

Im April soll Galactica an den Start gehen, bis dahin müssen sich Fans und Interessierte mit ersten Videos und Artworks zufriedengeben. Die Geschichte hinter der neuen Anlage ist leicht erzählt. Der aktuelle Themenbereich Forbidden Valley wurde im Jahr 3016 ausgesucht als Standort für ein sogenanntes Space Portal. Zusammen mit Air Space Technologies nutzt man den Flying-Coaster des Parks um Passagiere durch die grenzenlose interstellare Welt zu schicken.
Die bedeutet natürlich auch, dass sich das äußere Erscheinungsbild der Anlage verändern wird. Sowohl der Wartebereich, die Station als auch der Bereich rund um die Achterbahnen werden ab April 2016 im neuen Glanz erstrahlen. Es gibt auch bereits mehrere Anzeichen darauf, dass es nicht nur einen Film geben wird, sondern es verschiedene Filme gibt, welche zu Wiederholungsfahrten einladen sollen. Es gibt auch gute Nachrichten für diejenigen, die den Flying-Coaster ohne Brille genießen möchte, denn Alton Towers wird niemanden zwingen eine der Brillen aufzusetzen.

Bereits einige Tage vorher kündigte man das erste Achterbahn-Restaurant des UK an. Am 13. Mai 2016 soll das neue Restaurant ganz im Stile des neuen Galactica Themas eröffnen. Auch zwei Loopings, wie wir sie bereits aus dem Europa-Park kennen, wird das Restaurant erhalten. Wir sind jedenfalls gespannt wie sich die neue Technik auf einem Flying-Coaster etablieren wird.

Pictures: Copyright Alton Towers

Kommentare geschlossen.