Ark Encounter – Ein wahrhaft göttlicher Freizeitpark

Immer wenn man denkt, das man schon alle Kuriositäten der Freizeitparkindustrie gesehen hat, kommt ein Projekt wie dieses um die Ecke: Die beiden US Firmengruppen „Ark Encounter LLC“ und „Answers in Genesis“ planen in der Nähe von Kentucky die Errichtung eines 150 Millionen USD teuren christlichen Freizeitparks. Als Wahrzeichen und Namensgeber für den Park fungiert eine riesige originalgetreue Nachbildung von Noah’s Arche, in der eine spektakuläre Live Show mit Tieren aus aller Welt aufgeführt werden soll.

Ark Encounter 01 Ark Encounter – Ein wahrhaft göttlicher Freizeitpark

So eindrucksvoll könnte der Bau der Arche aussehen

Die Arche ist aber nicht das einzige biblische Bauwerk das im „Ark Encounter“ Freizeitpark sein Comeback feiern wird. So soll zum Beispiel auch der „Turm zu Babel“ (hoffentlich nicht in Originalgröße) und ein 5 Hektar großes Dorf aus der Zeit Noahs errichtet werden. Sämtliche Attraktionen des Parks sollen den Besuchern Bibelgeschichten und den Lebensstil zur Zeit des alten Testaments näher bringen. Damit dieses angestaubte Thema nicht zu trocken ausfällt, setzt der Park auf modernste Spezial Effekte um den Besuchern die Sintflut, die Plagen Ägyptens und die Teilung des roten Meers durch Moses Live zu zeigen.

Ark Encounter 02 Ark Encounter – Ein wahrhaft göttlicher Freizeitpark

Die erste Konzeptzeichnung des Ark Encounter Freizeitparks

Alles was diesem einzigartigen Projekt jetzt noch fehlt, ist ein kleines göttliches Wunder. Denn der Bau der 24 Millionen USD teuren Archen Replika wird rein durch Spenden finanziert und die belaufen sich bis zum heutigen Tag gerade einmal auf 114.000 USD. Wer Noah’s Arche also einmal Live sehen will, sollte auf arkencounter.com seine Kreditkarte zücken, oder den Freizeitpark zumindest in sein Abendgebet einschließen.



Pictures and Video: Copyright Ark Encounter

Kommentare geschlossen.