Airtimers Wochenrückblick KW 11 – Acht mal Achterbahn

Achterbahnen

  • Neue Bilder der Scenic Railway
    Dieses Jahr ist es endlich soweit: Das Dreamland Margate wird wiedereröffnet. Die Hauptattraktion des nostalgischen Freizeitparks in Südengland bildet die historische Holzachterbahn Scenic Railway von 1920. Die wurde während dem Winter ausgiebig renoviert und restauriert, vergangene Woche gab es im Park ein Presseevent woraufhin viele Bilder der Achterbahn auf Twitter aufgetaucht sind.
  • Schienenschluss naht für Baron 1898
    Baron 1898 wächst und wächst und wächst. Letzte Woche wurden alle Schienenteile zwischen dem Drop und der Helix installiert, darunter auch die beiden Überkopfelemente der Bahn. Bei dem Tempo rechnen wir bereits in der kommenden Woche mit dem Schienenschluss des Dive Coasters.
Baron WR11 475x285 Airtimers Wochenrückblick KW 11   Acht mal Achterbahn

Das neue Achterbahntrio in Efteling – Anklicken zum Vergrößern!

  • Artworks des Diabolik Invertigo Shops aufgetaucht
    In Italien am Gardasee konnte man den Schienenschluss von Diabolik Invertigo bereits vor Monaten feiern, nun sind die ersten Artworks des zugehörigen Souvenirshops aufgetaucht. Ein kräftiges Rot und Bilder aus der themengebenden Comicreihe dominieren den Raum.
  • Laff Trakk im Hershey Park fast fertig
    Der neue Indoorspinningcoaster im Hershey Park mit dem klangvollen Namen Laff Trakk nähert sich der Vollendung. Die schwarzlackierte Achterbahn, hergestellt von der Maurer AG, ist bereits der 13. Coaster des Parks. In der vergangenen Woche postete der Park Bilder aus dem Halleninneren auf der eigenen Facebookseite.
  • Aufregende Woche für Knoebels’ Impulse
    Der traditionsreiche Freizeitpark Knoebels hat eine erlebnisreiche Woche hinter sich. Bereits am Mittwoch konnte die neueste Achterbahn Impulse, eine Neuentwicklung von Zierer, Schienenschluss feiern (Link). Zwei Tage später, also am Freitag, gabe es schon den nächsten Grund zur Freude für die Parkchefs. Die kunterbunten Wagen sind in Knoebels angekommen.
Knoebels WR11 Airtimers Wochenrückblick KW 11   Acht mal Achterbahn

Die Chefs haben schonmal Platz genommen.

  • Erste Markierung für Busch Gardens Africa Neuheit 2016 entdeckt
    Seit dem September 2014 wird heftig diskutiert was Busch Gardens Africa in Tampa ab der nächsten Saison den Gästen Neues präsentieren kann. Ein paar erste Details weiß man bereits, zum Beispiel dass die Attraktion in den ägyptischen Themenbereich neben Montu ziehen wird und dafür der Safarizug etwas umverlegt wird. Bei solchen Ausmaßen und den eingereichten Unterlagen bei den Behörden in Tampa liegt die Vermutung nahe, dass hier eine neue Achterbahn entsteht. Und auch dazu gibt es bereits Gerüchte, denn aller Voraussicht nach möchten die Betreiber den Erfolg mit Mack und deren Launchcoaster Manta im kalifornischen Sea World fortsetzen. Vergangene Woche sind nun erste Markierungen im Park gefunden worden. Wir sind gespannt!
  • Zug von Wicked Cyclone eingetroffen
    Über Six Flags New England braut sich ein gewaltiger Sturm zusammen, aber zum Glück sind die Wetterforscher von C.H.A.S.E (Cyclone Hunters and Storm Enthusiasts) zur Stelle um den nahenden Wicked Cyclone zu bändigen. So in etwa lautet die Hintergrundgeschichte zur ersten Hybridachterbahn an der amerikanischen Ostküste. Vergangene Woche wurden die schicken Züge der Bahn vorgestellt, die passend zum Unwetterthema mit Blitzen, Wolken und dem Kopf eines antiken Wettergotts ausgestattet sind.
  • Green Lantern Coaster in Australien entgleist
    Heute hat sich in der Warner Bros. Movie World in Australien an deren neuster Achterbahn, dem Green Lantern Coaster, ein Unfall ereignet. Dabei verlor einer der Wagen während der Fahrt ein Rad, woraufhin die hintere Reihe des Gefährts entgleiste. Verletzt wurde bei diesem Vorfall zum Glück niemand der sechs Insassen, acht weitere Passagiere aus einem anderen Wagen mussten ebenfalls evakuiert werden. Die Achterbahn ist vorerst für polizeiliche Untersuchungen gesperrt. Die Achterbahn von S&S Worldwide des Typs El Loco von 2011 ist die Erste und Einzige, die neue Prototypwagen mit Onboardsound erhielt.
Green Lantern WR11 475x285 Airtimers Wochenrückblick KW 11   Acht mal Achterbahn

Die Insassen kamen mit dem Schrecken davon – Anklicken zum Vergrößern!

Freizeitparks

  • Bauarbeiten an Forbidden Caves schreiten voran
    Die Bauarbeiten an der großen Neuheit des belgischen Bobbejaanland The Forbidden Caves, ein aus dem deutschen Movie Park bekannten Immersive Tunnel wie The Lost Temple, kommen gut voran. Auf der eigenen Facebookseite lässt der Park alle Interessierten einen Blick hinter die Bauzäune werfen, letzte Woche wurden beispielsweise die Expeditionsfahrzeuge montiert.
  • Fireman’s Landing in Silver Dollar City offiziell eröffnet
    Der sympatische Freizeitpark Silver Dollar City in Nordamerika ist spätestens seit 2013 und der Eröffnung von Outlaw Run allen Freizeitparkfans ein Begriff. Dieses Jahr wurde der Fokus bei der Neuheit auf Familien und Kinder gesetzt. Gestern eröffnete der neue Themenbereich Fireman’s Landing und setzt das Feuerwehrthema, bekannt durch den FireChaser Express, aus dem Schwesterpark Dollywood gekonnt familienfreundlich fort.
Firefall WR11 475x285 Airtimers Wochenrückblick KW 11   Acht mal Achterbahn

Firefall (und seine Insassen) ist das optische Highlight des Bereichs – Anklicken zum Vergrößern!

Disney

  • Hollywood Studios werden umbenannt
    Während dem jährlichen Shareholder-Call hat Disney-Chef Bob Iger aus Versehen durchsickern lassen, dass die Disney Hollywood Studios in der Walt Disney World umbenannt werden. Ein Kind hatte ihn zum Namen des Parks befragt, woraufhin Iger bekanntgab das eine Namensänderung bevorstünde, ehe er sich um Rat suchend an die anderen Vorstände wendete ob diese Nachricht bereits bekannt war beziehungsweise ob er dies verkünden durfte. Der Park wurde 2008 bereits einmal umbenannt, bis dahin hieß der Filmpark Disney-MGM Studios.

Pictures: Copyright eftelingfan (http://www.vijfzintuigen.nl), Knoebels, Kit Wise, chadster (http://www.themeparkreview.com)

Kommentare geschlossen.