Disneys neue Fantasiewelt – Das Avatarland als Modell

Ohne den erfolgreichsten Film aller Zeiten würde in unserem Themenmonat „Film ab!“ sicher etwas fehlen: Die Rede ist natürlich von Avatar – Aufbruch nach Pandora. Wie wir euch vorgestellt haben (hier) will die Walt Disney Company in ihrem Freizeitpark Disneys Animal Kingdom einen neuen Themenbereich einführen, der dem Planeten Pandora aus dem Film nachempfunden ist. Der neue Themenbereich soll umgerechnet stolze 500 Millionen Euro kosten und in einem Zeitraum von 3-5 Jahren realisiert werden, zurzeit ist die Eröffnung im Jahre 2017 geplant. Außerdem greift Disney auf den Schöpfer des Films, James Cameron, zurück, der aktiv bei der Planung und Gestaltung des Themenbereichs mitarbeitet.

Avatar titel Disneys neue Fantasiewelt   Das Avatarland als Modell

Auf den Artworks ist Pandora eine beeindruckende Traumwelt

Disney hat uns die Zeit über mit vielen Informationen versorgt, so soll mit lumineszierenden Substanzen gearbeitet werden (wir berichteten in unserem Wochenrückblick), beispielsweise bei Gehwegen, die die Farbe verändern, wenn man darauf geht. Außerdem wurde mit der authentischen Darstellung der pandoraschen Fauna und Flora experimentiert.

Schon im August dieses Jahres wurden aber endlich erste Modelle auf der D23 Expo, also der Ausstellung des offiziellen Fanklubs für die Walt Disney Company, veröffentlicht, die wir uns für euch im Zuge unseres Themenmonats noch einmal näher ansehen möchten.
.
Die Landschaft

avatar 31 475x285 Disneys neue Fantasiewelt   Das Avatarland als Modell

Die Landschaft Pandoras (Anklicken zum Vergrößern)

Die Landschaft ist, wie im Film, größtenteils ein riesiger Dschungel, der von einem großen, blauen Himmelskörper nachts bestrahlt wird. Rückzugsgebiete in Form von Hallen für die Menschen sind auch zu sehen – Avatarkenner wissen, dass es im Dschungel große Gefahren gibt, wie zum Beispiel monsterähnliche Urwaldtiere.

Die Lebewesen

Avatar11 475x285 Disneys neue Fantasiewelt   Das Avatarland als Modell

Eine Auswahl der Tiere, die auf Pandora leben (Anklicken zum Vergrößern)

Auch von diesen, teilweise monsterähnlichen Tieren hat Disney Modelle veröffentlicht. Im Bild oben ist der treue Gefährte des Eingeborenenstammes in der Luft zu sehen, die Mountain Banshee, und rechts oben das Reittier der Na‘vi, das Schreckenspferd. Die gefährliche Rasse der Natterwölfe, die auch schon im Film dem Protagonisten einige Sorgen bereitete, ist durch die wolfähnliche Figur in der Mitte des Podestes abgebildet.

Die ersten Modelle können schon überzeugen, ob die Walt Disney Company diese Traumwelt, die in den Artworks und Modellen zu sehen ist, auch in der Realität umsetzen kann, wird sich noch zeigen. Wir finden aber, dass bis jetzt qualitativ sehr hochwertig gearbeitet wurde und freuen und schon auf die nächsten Avatarland-Informationen, die uns Disney geben wird.

Fotos Copyright Slashfilm und D23.com

Kommentare geschlossen.