Camelot Theme Park – Die Ritter schließen die Zugbrücke

Nach 29 mehr oder weniger erfolgreichen Jahren schließt der Camelot Theme Park im britischen Lancashire endgültig die Tore seiner immer noch blütenweißen Eingangsburg. Die bösen Zungen unter den Freizeitparkfreunden haben dem Park den eher zweifelhaften Titel des schlechtesten Themenparks Europas verliehen – ob dieser Titel zutrifft, sei nun einmal dahin gestellt – eine Auszeichnung, die leider vielen Menschen im Gedächtnis blieben wird. Viele der mittelalterlich angehauchten Thematisierungen waren aber tatsächlich etwas trashig und schlecht gemacht, dass bei den Freizeitparkfreunden fast schon so etwas wie ein Kult um diesen Park entstand. Auch die Fahrgeschäfte des Parks wurden immer mal wieder im Bezug auf ihren allgemeinen Zustand und ihre fast schon als liebevoll zu bezeichnende Vernachlässigung erwähnt.

Neu Camelot 1 Camelot Theme Park   Die Ritter schließen die Zugbrücke

Die Zukunft der Schwarzkopf-Achterbahn Knightmare ist noch ungewiss.

Aber nur von diesen Hardcore-Freizeitparkenthusiasten kann ein Themenpark leider nicht leben, und da auch weder die Olympischen Spiele in London noch das wechselhafte Wetter in der Region für ausreichend Besucher sorgen konnte, haben die Ritter der Tafelrunde ihren letzten Kreuzzug leider verloren, und müssen ihre Zugbrücke für immer hoch ziehen. Vollkommen nüchtern betrachtet ist lediglich der Wegfall von “Knightmare” bedauerlich, da mit ihm wieder ein Achterbahnklassiker aus dem Hause Schwarzkopf für uns Coasterfreunde verloren geht. Aber auch der Abbau des letzten mit Diesel betriebenen Powered Coasters wird für die ein oder andere traurige Mine unter Fans sorgen. Wenn man jetzt aber etwas positives aus dem Niedergang der britischen Ritterschaft ziehen möchte, so könnte man behaupten, dass der Kampf um einen Nachfolger der Krone des (inoffiziell) schlechtesten Themenparks Europas zumindest für die oben erwähnten Menschengruppe damit freigegeben ist, und somit einiges an Spannung verspricht, welcher Themenpark jetzt den zweifelhaften Kult beerben darf.

Picture: Copyright Camelot Theme Park

2 Kommentare

  1. Fabi sagt:

    Na hoffentlich findet sich ein Abnehmer für den Coaster. Aber ich bin da zuversichtlich.
    LG Fabi

  2. Patrick sagt:

    Für Knightmare denke ich schon das sich da einer finden würd. Aber der Spinnig Coaster von Maurer Söhne das der woanders hinkommt bezweifel ich dann doch mal an.