Chinesische Regierung schließt umweltschädliche Fabriken für Disneyland Shanghai

Disney steht nicht nur für seine Themenparks oft in der Kritik. In letzter Zeit hat vor allem das britische Dismaland für Schlagzeilen gesorgt, ein Kunstprojekt von Banksy, welches die oberflächliche Art des Vergnügens kritisiert.

Doch jetzt sorgt eine andere Meldung für Furore, welche den neusten Park von Disney in Shanghai betrifft. Und zwar ist die Umweltbelastung chinesischer Fabriken eine echte Belastung für Besucher eines Vergnügungsparks (In allen anderen Lebensbereichen natürlich auch). Disney hat jetzt bewirkt, dass die chinesische Regierung veranlasst 153 Fabriken mit starken Emissionen bis zur Eröffnung des Parks zu schließen. Um die Wirtschaftszone Pudong weiterhin zu stärken soll eher in Dienstleistungsunternehmen investiert werden, wie es in westlichen post-industriellen Ländern durch den Strukturwandel bereits geschehen ist.

sdl disney town Chinesische Regierung schließt umweltschädliche Fabriken für Disneyland Shanghai

Bau des neuen Shanghai Disneyland

Zwar verlieren viele Menschen dadurch ihre Arbeit, doch Disney und neu angesiedelte Unternehmen sind ein starker Wirtschaftsfaktor und könnten den Verlust wieder ausgleichen. Ein ähnlicher Einfluss auf die Umgebung zeigte sich bereits vor den Toren von Paris, als Disney 1992 dort ihren vierten Park eröffneten. Viele Neubaugebiete, Einkaufszentren und Büroflächen sind durch das amerikanische Unternehmen in die umliegenden Gemeinde gekommen. Bis heute wird in den Planstädten gebaut.

hipark serris val d europe 475x285 Chinesische Regierung schließt umweltschädliche Fabriken für Disneyland Shanghai

Teil der Planstadt Serris nahe Disneyland

Für China könnte diese (im Maßstab natürlich beinahe irrelevant kleine) Veränderung durchaus Vorbild für andere Industriezonen werden. Das enorme Wachstum der Wirtschaft hat die Metropolen durch den vielen Smog beinahe unbewohnbar gemacht, neben dem vielen Verkehr sind vor allem umweltschädliche Fabriken an der Entwicklung Schuld.

Pictures Copyright: Disney, TripAdvisor

Kommentare geschlossen.