Die “Cobra des Amun Ra” schlängelt sich ab Sommer 2015 durch Belantis

Nach einer Onlineabstimmung und langer Geheimhaltung, lüftete der Leipziger Freizeitpark BELANTIS eben auf einer Pressekonferenz das Geheimnis um seine neue Familienachterbahn. Nach Drachenritt, Huracan und Huracanito zieht nun die vierte Achterbahn in den Park und reiht sich in das familienfreundliche Angebot ein. Mit der Cobra des Amun Ra erhält der Themenbereich Tal der Pharaonen seine erste große Neuheit und Erweiterung seit Eröffnung des Parks im Jahre 2003. Neben dem Fluch des Pharaos, einer der Hauptattraktionen samt Wahrzeichen des Parks, soll die neue Achterbahn vor allem durch die Gestaltung glänzen und den Bereich weiter zu einem größeren Gesamterlebnis verhelfen.

Airtimers belantis neuheit 2015 achterbahn04 475x285 Die Cobra des Amun Ra schlängelt sich ab Sommer 2015 durch Belantis

Anklicken für volle Ansicht!

Fünf Jahre nach Eröffnung der letzten Großanlage, in dem Falle Huracan, setzt der Park wie angesprochen weiter auf die Familientauglichkeit der Anlage. Bereits mit einem Meter Körpergröße und ab vier Jahren darf die neue Achterbahn gefahren werden. Auf 360 Meter Streckenlänge geht es in einem zwölfgliedrigen Zug für maximal 24 Fahrgäste durch Täler und Steilkurven. Durch den ca. 15 Meter hohen Lift beschleunigt die Anlage in den Tälern auf bis zu 50 Stundenkilometer. Auf einer Grundfläche von 110 mal 32 Metern finden dann fast alle Mitglieder der Familie ihren Spaß. Zur Geschichte und Thematisierung verrät der Park bereits folgendes:

“[Erlebt] eine weitere, besondere Reise durch Raum und Zeit. Doch Vorsicht! Der Tempel wird von einer Cobra bewacht, der Cobra des Amun Ra. Die Cobra ist giftig und wird gefürchtet. Durch die Schönheit ihres Körpers gilt sie aber auch als geheimnisvoll und wird als Schutzschlange verehrt. Vertraut Ihr der Cobra? Nur so wird Euch die Cobra zur Flucht aus dem Tempel des Sonnengottes „Ra“ verhelfen.”

Die Achterbahn des Modell Familienachterbahn aus dem deutschen Hause Gerstlauer Amusement Rides ist ein weiterer Auftrag von Belantis an das Unternehmen, das bereits alle anderen Achterbahnen und viele weitere Attraktionen des Parks produzierte und lieferte. Mit drei Millionen Euro ist die Cobra des Amun Ra eine Investiven die sich sicher schnell für den Park lohnen wird und weiteres Besucherwachstum generiert. Nun noch eine Bilder von der heutigen Pressekonferenz in Belantis bei Leipzig.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bilder © Belantis und Belantisfans.de via facebook

Kommentare geschlossen.