Das ist 2014 neu auf der Insel!

Großbritannien wartet mit einer tollen Auswahl an Themenparks und einzigartigen Attraktionen auf. Doch wie es so üblich ist, müssen auch die dortigen Freizeitparks Jahr für Jahr in neue Fahrgeschäfte investieren. Auch wenn (noch) nichts Besonderes dabei ist, hier eine kleine Übersicht für die Neuheiten auf der Insel 2014:

Postman Pats Parcel Post.preview 475x285 Das ist 2014 neu auf der Insel!

Die Oldtimer werde in Alton Towers zu Postman Pats Parcel Post!

In Alton Towers wird nach der Thrillachterbahn „The Smiler“ wieder in die jüngere Zielgruppe investiert. Der Kinderbereich „Old MacDonald’s Farmyard“ wird in diesem Jahr durch das in Kooperation mit BBC entstehende „CBeebies Land“ ersetzt. Diese Umgestaltung inkludiert den „Somethin Special Sesory Garden“, einen Walkthrough rund um den Star der Sendung, Mr. Tumble. Um ein wenig Edutainment in die Sache zu bringen, ist die nächste Neuheit des Bereichs „Mr Bloom’s Nursery“, wo den Kindern mit Hilfe weiterer Seriencharaktere der Wachstumsprozess von Pflanzen anschaulich erklärt wird. Ergänzt wird das Angebot durch das „Nina’s Science Lab“, eine Attraktion, welche sich thematisch rund um die menschlichen Sinne orientiert. Eine schon bestehende Bootsfahrt wird zu „In The Night Garden Magical Boat Ride“, damit der Besucher auch hier seine Lieblingsfiguren des Senders treffen kann. Mit ein paar weiteren Umthematisierungen bestehender Attraktionen kann man davon ausgehen, dass Alton Towers gelungene Investitionen in eine Zielgruppe tätigt, welche zuletzt mit der Rekord-Überschlagsbahn etwas vernachlässigt wurde.

Wild Mouse.preview 475x251 Das ist 2014 neu auf der Insel!

Nicht fabrikneu, aber trotzdem ein neuer Coaster für die Pleasurewood Hills.

Ebenfalls bei Merlin Entertainments, aber etwas weiter südlich, passiert einiges im Thorpe Park, wo die auch hierzulande bekannten Angry Birds einziehen (wir berichteten). Genauso wie hier wird auch in Chessington wiederum nur umthematisiert. Der Powered Coaster wird zu „Scorpion Express“, welcher in den auch neu gestalteten Bereich „Scorpion Valley“ Einzug erhält. Doch dies bleibt nicht Chessingtons einzige Neuheit in diesem Jahr. Der Monkey & Bird Garden wird mit einem aufwändigen Regenwald-Theming und diversen Neuerungen zum AMAZU Treetop Adventure, womit man das Angebot an Tierattraktionen zwar nicht erweitert, aber zumindest in Stand hält und verbessert.

Außerdem passiert in Großbritannien diesjährig nicht viel. Im Paultons Park erhält Robin Hood, in Form eines 4D Films, Einzug in den Park und im Legoaland Windsor wird der Piratenbereich „Pirate Shores“ um einen Abenteuerspielplatz ergänzt. Nicht einmal eine wirklich neue Achterbahn kommt auf die Insel. Die Pleasurewood Hills bekommen zwar eine Wilde Maus, diese ist allerdings aus dem Flamingo Land gekauft worden. Durch die hohe Beliebtheit einer 2000 geschlossenen Spinning Mouse hofft man sich, wieder einen Besuchermagneten (zwar ohne Drehung) in den Park zu bringen.

Bilder: Themeparktourist.com

Kommentare geschlossen.