Die Besucherzahlen der deutschen Themen- und Freizeitparks 2015

Durch den Global Attractions Attendance Report sind die Besucherzahlen der internationalen Freizeit- und Themenparks recht gut dokumentiert. Anders sieht es auf nationaler Ebene aus. Für Deutschland sind im diesjährigen Report beispielsweise nur die drei besucherstärksten Freizeitparks, der Europa-Park, das Phantasialand und der Heide-Park vermerkt. Mit der Auflistung der zehn besucherstärksten deutschen Freizeitparks im Jahr 2015 wollen wir diesem Mangel etwas begegnen. Leider haben nicht alle deutschen Freizeitparks ihre Besucherzahlen des vergangenen Jahres veröffentlicht. Deshalb werden alle Freizeitparks einer gewissen Größe ohne aktuelle Besucherzahlen auf einer gesonderten, zweiten Liste erfasst.

 

 Die Besucherzahlen der deutschen Themen  und Freizeitparks 2015

Der Hansa-Park konnte in diesem Jahr das höchste prozentuale Wachstum unter den Top 10 der deutschen Freizeitparks erzielen – der Serengeti-Park ist hier ausgenommen, da keine Besucherzahlen für das Jahr 2014 bekannt sind.

Was offenbart also die Auflistung der zehn meistbesuchtesten Freizeitparks im Jahr 2015 in Deutschland? Zum einen natürlich die Dominanz des Europa-Parks, der auf dem ersten Rang liegt und über ein Drittel der Besucher der Rangliste auf sich vereint. Er erzielte zudem mit 10 Prozent ein hohes Wachstum, das allerdings noch vom Hansa-Park übertroffen wurde. Der Freizeitpark in Schleswig-Holstein konnte ein Besucherwachstum von 140.000 Menschen oder 11,1 Prozent erzielen und  profitierte wohl vor allen Dingen von seiner neuen Achterbahn Schwur des Kärnan, die im letzten Jahr eröffnete und zusammen mit Silver Star die höchste und schnellste Achterbahn Deutschlands ist. Echte Verlierer gibt es indes kaum, ein Rückgang der Besucherzahlen musste keiner der Top-10-Parks verzeichnen. Da ist der auffälligste Ausreißer nach unten schon der Movie Park Germany, der seine Besucherzahlen nicht steigern konnte und bei jährlich 1,3 Millionen Besuchern verblieb.

Top 10 Themen- und Freizeitparks Deutschland

#Freizeitpark / Ort / BundeslandBesucher+ / -
1EUROPA-PARK, Rust, BW5.500.000+10,0%
2PHANTASIALAND, Brühl, NW1.900.000+3,0 %
3HEIDE PARK, Soltau, NI1.525.000+3,4%
4HANSA-PARK, Sierksdorf, SH1.400.000+11,1%
5MOVIE PARK GERMANY, Bottrop, NW1.300.0000,0%
6SERENGETI-PARK, Hodenhagen, NI750.000 ?
7ERLEBNISPARK TRIPSDRILL, Cleebronn, BW720.0000,0%
8BELANTIS, Leipzig, SN630.000*+10,0%
9SKYLINE PARK, Rammingen, BY415.000+0,7%
10RAVENSBURGER SPIELELAND, Meckenbeuren, BW401.700+1,7%

*Es handelt sich um eine Aufrechnung anhand der prozentualen Steigerungen der Besucherzahlen in den Jahren 2014 und 2015.

Themen- und Freizeitparks in Deutschland ohne aktuellen Besucherzahlen (mind. 250.000)

#Freizeitpark / Ort / BundeslandBesucher+ / -
-LEGOLAND DEUTSCHLAND, Günzburg, BY1.450.000 (2012)**-
-HOLIDAY PARK, Haßloch, RP645.000 (2014)-
-BAYERN-PARK, Reisbach, BY350.000 (2011)-
-FORT FUN ABENTEUERLAND, Bestwig, NW300.000 (2012)-
-KERNIE’S FAMILIENPARK im Wunderland Kalkar, Kalkar, NW280.000 (2014)-
-FREIZEITPARK PLOHN, Lengenfeld, SN250.000 (2011)-

** Es handelt sich um eine Schätzung des damaligen Geschäftsführers vom Regionalmarketings Günzburg, Werner Weigelt. Angegeben wurden 1,4 bis 1,5 Millionen Besucher.

Hinweis: Die Auflistung der Besucherzahl ist ein Ergebnis eigener Recherchen. Sollte ein Fehler unterlaufen sein oder ein Park bzw. eine Besucherzahl fehlen, bitten wir um Entschuldigung und einen entsprechenden Hinweis.

Pictures: Copyright Airtimers.

2 Kommentare

  1. Gravity sagt:

    Wo ist der Holidaypark hin?

  2. Mathias sagt:

    Hallo Gravity,

    sicherlich wäre der Holiday Park ein Kandidat für die Top 10 gewesen, leider hat der Park aber keine genauen Besucherzahlen für das vergangene Jahr veröffentlicht. Daher fehlt er in der Übersicht.

    Du findest ihn aber in der zweiten Tabelle der Freizeitparks ohne aktuellen Zahlen.

    Grüße

    Mathias