Disney‘s Nebenjob: Orlando’s Brand Manager

Wenn man an positive Beispiele von City Branding denkt, dann fällt einem sofort Orlando ein. Wann auch immer man über Orlando spricht oder liest, kann man ihnen nicht ausweichen, den Wörtern und Gedanken an Themenparks und Disney. Dieses Image mag für eine Tourismusdestination zwar perfekt sein, Orlando möchte sich aber gerne auch als Wirtschaftsstandort positionieren und hier, hinterlassen Gedanken an Märchenschlösser und Achterbahnen einen bitteren Nachgeschmack.

Sleepingbeautycastlemagickingdom  Disney‘s Nebenjob: Orlandos Brand Manager

Von seiner Disney Seite zeigt sich Orlando gerne.

Das Problem kann manchmal auch die Lösung sein und die Stadt Orlando, hat sich einen der besten Marketing- und Brandingexperten der Welt mit an Bord geholt, Disney. Das Ziel war, den Unternehmen zu zeigen, dass Orlando auch ein Wirtschaftszentrum mit einem tollen Stadtkern und guter Infrastruktur sein kann. Disney und die Marketingexperten entwickelten gemeinsam eine Multi Millionen schwere Kampagne mit dem Namen „Orlando, you don’t know half of it“, was so viel wie “Orlando, du weißt nicht mal die Hälfte” heißt.

Die Werbeagentur hinter dem Slogan und der ganzen Kampagne ist Ansor Stone. Ein Teil der Kampagne besteht aus cleveren Slogans, wie zum Beispiel „Our home is more than a castle“ und „Fantasy, meets reality“. Das Beste an dieser genialen Kampagne ist unserer Meinung nach, dass man das Image nicht schlecht macht oder versucht sich zu verstellen und zu verstecken, sondern sich mit einer ordentlichen Portion Humor und Selbstironie zu nutzen macht. Wir sind uns sicher, die Kampagne wir ein Erfolg und wird viele Unternehmen nach Orlando ziehen.

Copyright Bilder: Betty Winter

Kommentare geschlossen.