Divertical – Mirabilandia baut die höchste Wasserachterbahn der Welt

Derzeit wird im italienischen Freizeitpark Mirabilandia die höchste Wasserachterbahn der Welt errichtet. Nachdem der US-Amerikanisch Hyper Splash „Pilgrims Plunge“ der Holiday World in Santa Claus, Indiana den Titel jahrelang für sich beanspruchte, wird Divertical ihm diesen Rekord ab der Saison 2012 abspenstig machen. Thematisch setzt Mirabilandia dabei auf die Schnelligkeit eines Rennbootes und nicht wie bei iSpeed vor drei Jahren auf die eines Formel 1 Boliden. Die beiden Achterbahnen bilden gemeinsam einen kleinen Rennsport Themenbereich, wobei sich das Umfeld der beiden Attraktionen allerdings stark unterscheidet. So bestaunt man bei iSpeed noch laute Motoren und eine hoch moderne Rennstrecke, währenddessen man sich bei der neuen Wasserachterbahn in die Karibik versetzt fühlt.

divertical mirabilandia 2 475x285 Divertical – Mirabilandia baut die höchste Wasserachterbahn der Welt

Das Artwork zur Rekordwasserachterbahn Divertical - Anklicken zum Vergrößern!

Die 20 Millionen Euro teure Investition ist mit 60 Metern Höhe Italiens höchste Achterbahn. Nachdem man mit Hilfe eines Aufzugs die Spitze erreicht hat, rast der Wagen geradewegs in die Tiefe, wo er in einem kleinen Splashbecken landet. Im Anschluss folgt ein kleiner, aber rasanter Achterbahnpart und der große finale Splash. Ab Juni dieses Jahres können Rennsport begeisterte eines der elf Rennboote besteigen und sich auf die ca. 700 Meter lange Strecke wagen. Ob dies wirklich ein nasses Vergnügen wird, ober ob die Geschwindigkeit von rund 105 km/h im Vordergrund der Blau–Orangen Achterbahn steht, werden wir spätestens dann erfahren, wenn sich die ersten auf Mirabilandias neustes Rennpferde gewagt haben.

Pictures & Video: Copyright Mirabilandia

Kommentare geschlossen.