Freizeitparks

Djurs Sommerland präsentiert Neuheit 2019

verfasst von Andi

Der dänische Freizeitpark Djurs Sommerland hat bereits jetzt seine Neuheit für die Saison 2019 bekannt gegeben. Der Park im nord-osten von Dänemark begeisterte in den letzten Jahren mit Achterbahn-Neuheiten wie den Multi-Launch Coaster Juvelen oder den Family-Suspended-Coaster DrageKongen.
Für 2019 plant der Park allerdings wieder eine aufregende Neuheit, für Fans von Thrill-Attraktionen. Djurs Sommerland baut den größten Gyro-Swing Dänemarks. Eine Gesamthöhe von 45 Metern und eine Höchstgeschwindigkeit von 100 Stundenkilometern werden dabei von der Gondel erreicht.

Bei einem Gyro Swing sitzen die Fahrgäste an einem gigantischen Pendel, welches die Mitfahrer in mehreren Schüben auf die eben angesprochene Höhe und Geschwindigkeit befördert. Ein ähnliches Model wurde letztes Jahr im schwedischen Liseberg unter dem Namen Loke eröffnet. Denn auch die Version in Djurs wird von Intamin erbaut und den Namen Tigeren (zu deutsch: Der Tiger) erhalten.

Weitere Fakten:

Höhe: 45 Meter
Geschwindigkeit: 100 km/h
G-Kräfte: 4,5g
Kapazität: 900 Personen pro Stunde / 40 pro Fahrt
Fahrtdauer: 2 Minuten

über den Autor

Andi

Hey Folks!
23 Jahre alt, Rheinländer,
Expert in Food-Technology/Food Inspector

Favorite Places: Walt Disney World & Silver Dollar City

Dabei seit 2012. Zuständig für Facebook und siehe oben

hinterlasse einen Kommentar