Dreamland Margate – 2012 Wiedereröffnung der englischen Freizeitparklegende

Stille, kaum ein Ton. Gespenstisch ziehen ein paar Blätter über die verwachsenen Attraktionen der guten alten Zeit. Mit genügend Aufmerksamkeit kann man das leise Flüstern des Windes hören. Er erzählt einem von dem längst vergessenen Glanz, von dem verrosteten, löchrigen Karussell und der, von der Natur zurückeroberten, Achterbahn. Er erzählt seine Geschichte, als wäre es erst gestern gewesen, als noch die großen Besuchermassen Einzug hielten und Familien sich im Park vergnügten. Der Ort hier fasziniert Menschen und stößt sie ab zur selben Zeit, denn nirgends ist die Vergänglichkeit der Dinge präsenter als in einem verwaisten Freizeitpark, einem “Abandoned Amusementpark”.

Dreamland Margate 01 Dreamland Margate   2012 Wiedereröffnung der englischen Freizeitparklegende

Dreamland Margate, einst ein gut besuchter Freizeitpark

Genauso ein Park ist das 2005 geschlossene „Dreamland Margate“ in Margate, UK. Und dieser Park hat einiges zu erzählen. Eröffnet in den frühen 1920ern, hatte er nicht nur eines der urigsten und seinerzeit modernsten Kinos Englands, nein es war der erste Park des Vereinten Königreichs mit einer Achterbahn. Die „Scenic Railway“ ist mit 910 Metern Länge und 12 Metern Höhe nicht nur die älteste Achterbahn Englands, sondern auch eine der wenigen Bahnen weltweit mit einem Bremser. Und der Park hatte zudem weitere Raritäten im Angebot, wie zum Beispiel die „Wild Mouse“, eine der wenigen übrig gebliebenen hölzernen Wilden Mäuse.

Dreamland Margate 02 Dreamland Margate   2012 Wiedereröffnung der englischen Freizeitparklegende

Der Freizeitpark eröffnete die erste Achterbahn Englands

Der Park durchlebte in seiner langen Geschichte die wildesten Zeiten. Von seinen Anfängen in den frühen 20ern wurde er während des 2.Weltkrieges zu einem Behandlungszentrum für Kriegsverwundete und hatte seine goldene Ära in den wirtschaftlich gut betuchten 60ern. Es gaben „The Who“, „The Rolling Stones“ oder „Manfred Mann“ Gigs im Dreamland. Er war Epizentrum für viele Tages- und Wochenends-Touristen aus der Umgebung und London, und befand sich Durchgehends im Wandel der Zeit.

Dreamland Margate 03 Dreamland Margate   2012 Wiedereröffnung der englischen Freizeitparklegende

Es veränderte sich viel im Wandel der Zeit, doch der nostalgische Look blieb

Aber auch das „Dreamland“ teilte sein Schicksal mit vielen anderen Freizeitparks und Piers in England. Der Besucherstrom ließ nach, und mit den finanziellen Problemen kam der Konkurs. Einige der Attraktionen, sowie das Kino wurde sogar unter Denkmalschutz gesetzt, doch betreiben wollte sie bis dahin keiner mehr. So rotten die Attraktionen seit 2003 langsam vor sich hin, die alte Holzachterbahn stand 2008 sogar in Brand. Eine echte Verschwendung.

Dreamland Margate 04 Dreamland Margate   2012 Wiedereröffnung der englischen Freizeitparklegende

Beim Brand 2008 wurde viel des alten Coasters zerstört

Doch seit neuesten kursieren Informationen zu einer Baustelle, genau in diesem Park. Verantwortlich dafür ist ein ambitioniertes Projekt unter dem Namen „Dreamland Trust“. Diese Organisation will Bahnen und Attraktionen, welche quer durch die alten, geschlossenen Freizeitparks Englands und Europas vergammeln, nach „Dreamland Margate“ bringen um sie dort zu renovieren. Die meisten von den alten Raritäten bekommen sie gespendet und rüsten sie wieder zu altem Glanz auf. Und wer sich in englischen Piers auskennt, weiß wie viel Potenzial hier drin steckt. Die Bauarbeiten haben, mit den Millionen Pfund an gesammelten Spenden, bereits begonnen. Das „New Dreamland“ entsteht.

Dreamland Margate 05 Dreamland Margate   2012 Wiedereröffnung der englischen Freizeitparklegende

Das New Dreamland soll ein echter historischer Freizeitpark der Extraklasse werden

Man will hier aber nicht nur einen trockenen historischen Park erzeugen, man will ihn zum Leben erwecken. Es gibt Pläne zu Shops, Kaffeehäuser, Restaurants und kleineren Shows. Das gesamte Areal soll einem das Gefühl eines alten, klassischen Freizeitparks vermitteln, genauso wollen sie das Kino zu einer Multifunktionshalle für Konzerte, Festivals und Kulturevents verwandeln. Man hat sich Großes vorgenommen und mit dem ersten Spatenstich bereits den Grundstein gelegt. Viele Attraktionen wurden bereits hierhin verlegt und warten auf deren Renovierung und Eröffnung. Die erste Umbauphase soll in knapp 12 Monaten fertig sein und wir können gespannt in die Zukunft eines der nostalgischsten Freizeitparks blicken. Denn was hier entsteht, ist bereits Geschichte – Ein Phönix der Freizeitparks.

(c) Bilder Dreamland Margate

Kommentare geschlossen.