Das Dschungelcamp kommt in den Thorpe Park

Ihr seht ganz richtig: diesmal wird ein Artikel zu diesem Thema nicht am 1. April veröffentlicht, wie es letztes Jahr der Fall war, als wir vom ersten Dschungelcamp-Park in Deutschland berichteten. Dieses Mal geht es um eine neu angekündigte Attraktion für den englischen Thorpe Park rund um das weltweit erfolgreiche Format. Ich bin ein Star… holt mich hier raus gibt es nämlich nicht nur in Deutschland, sondern wird ebenfalls in Ländern wie Frankreich, den Niederlanden, Großbritannien und vielen anderen produziert. Diesen Erfolg will man sich im Thorpe Park zu Nutzen machen und präsentiert somit für die kommende Saison das I’m a Celebrity Get Me Out Of Here Maze.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ab dem 27. März können Besucher den aus dem Format bekannten Dschungelprüfungen wie die Catacombs of Doom oder den Chambers of Horror näher kommen denn je, um am Ende Dschungelkönigin oder Dschungelkönig zu werden. Auch wenn sich das Ganze ziemlich gruselig anhört, setzt der Thrope Park hier auf eine etwas familienfreundlichere Attraktion und empfiehlt diese bereits ab acht Jahren. Natürlich wäre es kein richtiges Dschungelcamp, wenn man keine engen Pfade, stark ansteigende Gefälle oder Rettungsrutschen überwinden müsste. Dank bewerglicher Wände und Bäume, starken Ventilatoren, Käfersimulationen am Boden und vielem mehr, wird diese Attraktion für einige viel Überwindung kosten. Ob die so beliebten Essensprüfungen auch in das Programm genommen werden, scheint aber eher unwahrscheinlich. Viel mehr soll man in einem passend zum Thema gestalteten Restaurant namens Bush BBQ, in den Genuss von speziellen Köstlichkeiten wie Mehlwurm Mayonnaise kommen. Doch warten wir erst einmal ab, bis die ersten mutigen Z-Promis den Parcours überwunden haben. Und seien wir doch mal ehrlich: die meisten Kandidaten des Formats haben kaum einen höheren Prominenten-Status als der normale Besucher.

Picture: Copyright Thorpe Park & Thrope Park Mania

Kommentare geschlossen.