EarthQuest – Der Freizeitpark wird ab 2011 schrittweise realisiert

In das Projekt rund um den geplanten Freizeitpark “EarthQuest Adventures” in Houston, Texas scheint langsam Bewegung zu kommen. So wurde kürzlich bekannt gegeben dass nun endlich zwei große potentielle Investoren ins Boot geholt wurden. Dabei handelt es sich um die in New York ansässigen Guggenheim Partners und eine noch unbekannte Gruppe aus Houston. Gemeinsam werden die beiden Gruppen ca. 285 Millionen USD in das Projekt investieren.

Da für den Bau des ambitionierten Projekts allerdings eine Gesamtinvestition von 500 Millionen USD benötigt wird, hat man sich entschlossen das gesamte Resort in mehreren Schritten zu realisieren.

EartQuest EarthWalk EarthQuest   Der Freizeitpark wird ab 2011 schrittweise realisiert

Der auf Eis gelegte EarthWalk mit seinen Restaurants und Shops

“Wir beginnen lieber erst einmal nur mit dem Bau des 60 Hektar großen Freizeitparks und des Dinosaurier Museums, als das wir noch länger auf weitere Investoren warten und nichts passiert”, erklärte der EMCID CEO Frank McCrady gegenüber der Presse. Die ursprünglich geplanten Hotels, Shops, Restaurants, sowie der Dino Wasserpark werden inzwischen auf Eis gelegt und erst realisiert wenn weitere Investoren Interesse zeigen. “Ich denke das dies passieren wird, sobald wir mit dem Bau des Freizeitparks zur Hälfte fertig sind.”, prophezeit McCrady.

Der überarbeitete Masterplan soll den Investoren Ende Jänner 2011 präsentiert werden. Wenn sich diese mit der neuen Planung einverstanden erklären, könnte der Spatenstich bereis im folgenden Juli erfolgen.

EartQuest Hotel Resort EarthQuest   Der Freizeitpark wird ab 2011 schrittweise realisiert

Das EarthQuest Hotel Resort wird leider erst in einigen Jahren gebaut

Alles in allem sicher keine schlechte Planung. Und das Projekte in dieser Dimensionen besser in mehreren Schritten realisiert werden, haben ja schon andere Freizeitparks zuvor gezeigt – Disney World wurde auch nicht an einem Tag erbaut! Hauptsache es passiert endlich was…

Pictures: Copyright EarthQuest Adventures Resort

Kommentare geschlossen.