Erste Details zum geplanten Toy Story Land

Da der offizielle Bauplan für das Toy Story Land in den Disney Studios, endlich seinen Weg ins Internet gefunden hat, können wir die wilden Spekulationen und Gerüchte beiseite lassen und uns den Tatsachen widmen. Um euch den etwas verwirrenden Bauplan zu verdeutlichen, habe ich Ihn mal über ein Satelliten Bild gelegt und beschriftet.

toystoryland 06 Erste Details zum geplanten Toy Story Land

Was mich positiv überrascht ist die Größe des Bereichs. Um das so umzusetzen, müssen die Züge der Backlot Tour in Zukunft über eine relativ lange Strecke umgeleitet werden. Oder Disney ist schlau genug, einen Tunnel zu bauen – Dann hätte man bei der nächsten Erweiterung nicht wieder das gleiche Problem.

Weniger begeistern können mich dagegen die drei geplanten Outdoor Rides. Als erstes hätten wir hier eine Kopie des Children Parachute Towers aus dem California Adventure Park. Meinem kleinen könnte das in ein paar Jahren zwar Spaß machen, aber ein Publikums Magnet ist dieser Ride sicher nicht.

toystoryland 07 Erste Details zum geplanten Toy Story Land

Aber es wird noch schlimmer: Ein Music Express Ride? Ernsthaft? Selbst bei uns, auf der Grazer Messe ist dieser Ride veraltet und nicht sonderlich beliebt. Ich hoffe nur, dass dieser Ride zumindest ähnlich liebevoll gestaltet wird, wie Scuttle’s Scooters im Tokyo Disney Sea.

toystoryland 08 Erste Details zum geplanten Toy Story Land

Mein einziger Lichtblick ist der geplante Half-Pipe Coaster. Und auch das nur, weil es zwei Bahnen gibt und diese auf coaster-count.com sicher einzeln gezählt werden. Ich wundere mich gerade, wie nerdig ich inzwischen bin…

toystoryland 09 Erste Details zum geplanten Toy Story Land

Meiner Meinung nach, steht oder fällt dieses Projekt mit dem Toy Story Theming. Wenn die optische Gestaltung der Rides stimmt und es auch abseits der Wege einiges zu Entdecken gibt, könnte dieser Bereich den jüngeren Besuchern vielleicht sogar gefallen. Ich befürchte aber, dass man hier das für unsere Studios typische Grünflächen und Asphalt Konzept weiterführen wird…

Aber was meint Ihr? Top oder Flop?

Kommentare geschlossen.