4-Milliarden Dollar Erweiterung für das Tokyo Disney Resort

In einer Pressemeldung aus der vergangenen Woche veröffentlichte die Oriental Land Co. Ltd., die Betreibergesellschaft des Tokyo Disney Resorts, umfangreiche Erweiterungs- und Umbaupläne für die kommenden 10 Jahre. Insgesamt werden 500 Milliarden Yen, umgerechnet über 4 Milliarden Dollar, in das Tokyo Disneyland und Tokyo DisneySea investiert. Dabei möchte man sich noch in diesem Jahr über die genauen Attraktionen und Restaurants für die neuen Themenbereiche festlegen.

tokyogoogle 475x285 4 Milliarden Dollar Erweiterung für das Tokyo Disney Resort

Besonders auf dem veröffentlichten Satellitenbild werden die Ausmaße deutlich – Anklicken zum Vergößern!

Besonders spannend ist der Bau eines komplett neuen Themen-Ports im Tokyo DisneySea. Der achte Themenbereich des Parks wird südlich des Lost River Deltas, also neben dem Indiana Jones Darkride, auf einer noch ungenutzen Erweiterungsfläche entstehen. Das neue Themengebiet trägt den Konzeptnamen Skandinavien und wird laut der Pressemitteilung auch Teile von Arendelle, dem Königreich aus dem Disney Erfolgshit Frozen, hierzulande als Die Eiskönigin bekannt, beinhalten. Bei genauerem Betrachten des offiziellen Artworks zum neuen Themenbereich, stellt sich jedoch die Frage was nicht aus dem Film stammen wird. Elsas Eisschloss, die Heimat der Trolle sowie das Schloss von Arendelle sind klar und deutlich erkennbar.

tokyoScandinavia 475x285 4 Milliarden Dollar Erweiterung für das Tokyo Disney Resort

Das Eisschloss, die Heimat der Trolle und Arendelle selbst, Skandinavien scheint eher ein Deckname für diesen Bereich zu sein – Anklicken zum Vergößern!

Aber auch die Veränderungen im Tokyo Disneyland können sich sehen lassen. Das dortige Fantasyland wird verdoppelt und mächtig umstrukturiert. Themengebiete zu den Filmklassikern Die Schöne und das Biest und Alice im Wunderland sollen im Zuge dieser Renovierung und Modernisierung realisiert werden. Um genügend Platz für diese Baumaßnahmen zu schaffen, werden Teile des Tomorrowlands, im Speziellen wohl der Grand Circuit Raceway, und ein paar Besucherparkplätze abgerissen.

tokyoAlice 475x285 4 Milliarden Dollar Erweiterung für das Tokyo Disney Resort

Bunt und verrückt präsentiert sich das Wunderland – Anklicken zum Vergößern!

tokyoBeauty 475x285 4 Milliarden Dollar Erweiterung für das Tokyo Disney Resort

Das Artwork erinnert uns stark an das BeOurGuest-Restaurant im Magic Kingdom – Anklicken zum Vergößern!

Aber alle, die jetzt am liebsten direkt die Flüge nach Japan gebucht hätten, müssen nun stark sein. In der Pressemitteilung wurde bekannt gegeben, dass man erst frühestens nach Abschluss der Saison 2017 die neuen Projekte eröffnen werde.

Pictures: Copyright Oriental Land Co. Ltd.

Kommentare geschlossen.