Flying Coaster der Universal Studios Japan offiziell angekündigt

Seit Freitag kann man sich auf einer nun veröffentlichten Miniseite (Link) zur neuesten Attraktion der Universal Studios Japan informieren. Ein erstes Artwork zeigt dort, was schon lange nicht mehr zu leugnen war. Die angekündigte beste Dinosaurier-Attraktion aller Zeiten wird ein B&M Flying Coaster. Wundern wird diese „Neuigkeit“ niemanden mehr, denn der Lifthill, die typische Doppelladestation sowie die finale Heartlineroll wurden bereits im Park aufgebaut.

JP Flying Coaster 475x285 Flying Coaster der Universal Studios Japan offiziell angekündigt

Das offizielle Artwork zur Achterbahn – Anklicken zum Vergrößern!

Die Webseite lieferte zum Glück aber auch echte Nachrichten und Informationen. So wurde beispielsweise der Name der neuen Achterbahn vorgestellt. Jurassic Park: The Flying Dinosaur lädt ab dem Frühjahr 2016 mutige Fahrgäste zu einem Flug in den Krallen eines prähistorischen Pteranodon ein. Nachdem die Fortsetzung, Jurassic World (Link), der originalen Filmtrilogie aus den 90er Jahren in diesem Jahr auf Anhieb zum dritterfolgreichsten Film überhaupt wurde, erscheint die Entscheidung eine so große Neuheit nicht nach dem aktuelleren und erfolgreicheren Film beziehungsweise Franchise zu thematisieren, fragwürdig.

Jurassic World Eingang 475x285 Flying Coaster der Universal Studios Japan offiziell angekündigt

Das Tor zur Jurassic World ist inzwischen legendär – Anklicken zum Vergrößern!

Doch der Name der Achterbahn ist nicht die einzige spannende Information, die nun offiziell bekanntgegeben wurde. Auf Twitter ließ sich der Park dazu verleiten ein paar Daten des neuesten B&M Flying Coasters zu verkünden. So wird Flying Dinosaur die längste Achterbahn ihrer Gattung mit 1124 Metern und erhält mit 37,8 Metern auch die höchste Abfahrt aller Flying Coaster weltweit. Damit wird wohl auch der Rekord des schnellsten Flying Coasters geknackt werden, genauere Details zu diesem Fakt gab es jedoch keine.

Manta 475x285 Flying Coaster der Universal Studios Japan offiziell angekündigt

Manta wird ab 2016 nicht mehr der Flying Coaster mit der höchsten Abfahrt sein – Anklicken zum Vergrößern!

Wir persönlich freuen uns über diese kleine Flying Coaster-Renaissance der letzten beiden Jahre und hoffen, dass es in den kommenden Saisons auch die eine oder andere Bahn dieses Typs nach Deutschland oder zumindest Europa schafft.

Copyright: Pictures Universal Studios Japan, Jurassic World, Airtimers.com

Kommentare geschlossen.