Frozen Ever After – Details zur neuen Attraktion in Epcot

Vergangenen Oktober schloss die Bootsfahrt Maelstrom im norwegischen Bereich des Epcot Themenparks in der Walt Disney World für immer seine Tore. Relativ früh war bereits klar das hier eine neue Attraktion zum Massenerfolg Frozen (zu Deutsch: Die Eiskönigin) entstehen wird.
Unter dem Namen Frozen Ever After werden hier, ab dem Mai 2016, Fans des Filmhits voll auf ihre Kosten kommen. Man versuche nicht die Story des Filmes während der Fahrt wiederzugeben, sondern vielmehr eine Feier mit den Charakteren zu kreieren. Dazu wird es zwar keine neue Musik geben, allerdings werden die aus dem Film bekannten Hits mit neuen Texten untermalt.
Im Wartebereich werden die Gäste an der aus dem Film bekannten Wandering Oaken’s Trading Post vorbeischreiten.

Frozen Frozen Ever After – Details zur neuen Attraktion in Epcot

Die Szene in der Elsa Let it Go singt

Doch kommen wir einmal zur Fahrt selbst, über die man auch bereits einige Details verriet. Nachdem die Besucher in einem der Boote Platz genommen haben, wird man als Allererstes dem Schneemann Olaf sowie dem Rentier Sven begegnen. Als Nächstes folgt eine Fahrt durch die Troll Valley, in der Grandvater Troll die Geschichte des Kennenlernen von Anna und Kristof erzählt. Folglich kommt es zu einer Auffahrt, wobei Kristof und Anna einen Song mit ihrem Freund Sven singen, ehe man wieder zu Olaf gelangt. Nach einigen weiteren Szenen kommt dann wohl die Szene, auf die ein großteil der Insassen im Boot wartet. Man gelangt zu Elsa in ihrem Eisschloss, wo der wohl meist zu hörende Song in der Walt Disney World ertönt – Let it Go.
Nach einer finalen Szene mit allen beteiligten ist die etwa vier minütige Fahrt auch bereits vorbei. Man erwartet von dieser Attraktion einen großen Interessen-Zuwachs am Themenpark Epcot. Wir sind jedenfalls gespannt, was Disney wieder einmal Neues zaubert.

Picture: Copyright Disney

Kommentare geschlossen.