Frühlingsgefühle – Kalifornien im Eröffnungsfieber

Europa wird momentan von einer kleinen Hitzewelle heimgesucht, schöne Aussichten für das kommende Wochenende. Doch die schönsten Aussichten hat man momentan zweifellos in Kalifornien. Egal wie das Wetter wird, die Liste der bald öffnenden Attraktionen ist länger und vor allem imposanter als je zuvor. Innerhalb weniger Tage eröffnet jeder größere Park eine aufsehenerregend Neuheit, wobei es ein Park es natürlich wieder übertreiben muss.

Pirate Reef Legoland Frühlingsgefühle – Kalifornien im Eröffnungsfieber

Pirate Reef - der neue Wasserspass im Legoland California

Den Anfang macht eine Wasserbahn, nicht die schlechteste Investition für Südkalifornien. Das Legoland California in Carlsbad zwischen Los Angeles und San Diego eröffntet seine nasse Erweiterung des Piratenlandes. Was im deutschen Günzburg und im dänischen Billund lediglich aus einem Splash Battle besteht, wird dort mit einem 7.5 Meter hohen Shoot the Chutes der Traditionsfirma Hopkins ergänzt, natürlich Legotypisch gestaltet mit 28 Figuren als über 250 000 Legosteinen. Pirate Reef wird am 24. Mai direkt neben den beiden anderen Wasserattraktionen eröffnet.

Transformers The Ride Universal Hollywood Frühlingsgefühle – Kalifornien im Eröffnungsfieber

Die Transformers eröffnen in Hollywood bald ihre zweite Filiale

Gerade mal 24 Stunden später, am 25. Mai und 150 Kilometer nordwestlich beginnen die Feierlichkeiten zur Eröffnung von Transformers – The Ride in den Universal Studios, nach Singapur die zweite Anlage ihrer Art. Ganz am Ende des Lower Lots, dem unteren Parkteil lädt die Anlage im Stil von Spiderman in den Islands of Adventure in Orlando ihre Fahrgäste auf eine multimediale 3D-Fahrt durch die Welt der Autobots und Decepticons ein. Das um die 100 Millionen Dollar teure Spektakel wäre schon die Sensationsattraktion, gäbe es nicht noch eine größere, beeindruckendere und vor allem teurere. Doch dazu später.

Manta Sea World San Diego Frühlingsgefühle – Kalifornien im Eröffnungsfieber

Bodenturnen für Coasterfans: Der nur 10 Meter hohe Manta

Nochmal ein Tag später öffnet ein weiterer Leckerbissen die Tore zu einer faszinierenden Welt. Manta, die Light-Version von Blue Fire, wird in einem SeaWorld-Typischen Anflug von Thematisierungseifer wunderschön in Szene gesetzt und seine ersten Passagiere auf einen Tauchgang mitnehmen. Auch wenn die Bahn Dank freundlichen Höhenbeschränkungen der California Coastal Commission kein Klon des Flyingcoasters aus Orlando wurde, werden sich Shamus Freunde auf den 70 km/h schnellen neuen Nachbarn mit seinen beiden Launches freuen.

Six Flags Discovery Kingdom Magic Mountain Lex Luthor Drop of Doom Superman Ultimative Flight Frühlingsgefühle – Kalifornien im Eröffnungsfieber

Zwei ungewöhnliche Thrillmaschinen in den Six Flags Parks

Nicht ganz einig über einen Eröffnungstermin können sich die beiden kalifornischen Six Flags Parks werden. Discovery Kingdom in Vallejo bei San Francisco eröffnet seine Interpretation von Superman irgendwann im späteren Frühling, während sich Magic Mountains Lex Luthor: Drop of Doom Freefall ein nicht näher bekanntes Datum im Mai als Eröffnungsdatum ausgesucht hat. Beide Attraktionen fallen eher in die Kategorie „Nicht schön anzusehen, aber selten“ und sind genau deswegen ein Besuch wert. Denn mal ehrlich, von Six Flags ist man es nicht anders gewohnt.

Radiator Springs Disney Frühlingsgefühle – Kalifornien im Eröffnungsfieber

Letzter Feinschliff am fröhlichsten Ort der Welt - Radiator Springs

Doch die nun schon ein paar mal angedeutete Neuheit des Jahres, nicht unverdient auf Platz 1 unserer Neuheitenliste, ist zweifelsfrei Cars Land, der letzte Teil der milliardenteuren Erweiterung des Disney’s California Adventures. Für die Eröffnung im Rahmen einer Medienveranstaltung bleibt am 14. Juni der ganze Park geschlossen. Am Tag darauf drehen Lightning McQueen und seine Freunde ihre ersten Runden für die Öffentlichkeit in dem 5 Hektar großen Bereich. Neben den Radiator Spring Racers, einer Weiterentwicklung des Test Tracks aus EPCOT, warten auf die jungen und alten Pixar-Fans noch zwei andere Fahrattraktionen und jede Menge Bauten zum Entdecken. Kalifornien ist in den kommenden Tagen sicherlich ein heißes Pflaster.

Kommentare geschlossen.