Gate Keeper – Das Interview zu Cedar Points neuer Achterbahn!

Derzeit gibt es kaum ein Stahlcoaster Projekt in den USA, das mit so viel Enthusiasmus und Begeisterung verfolgt wird wie der neue B&M Wingrider GateKeeper in CedarPoint. Wir haben für euch exklusiv der für das Marketing verantwortlichen Annie Zelm einige Fragen rund um die neue Achterbahn und deren Entstehung gestellt.

Airtimers: Cedar Point öffnet mit Gate Keeper seine 16. Achterbahn in der Saison 2013. Wie lange im Vorraus hat die Planungsphase begonnen?
Annie Zelm: “Eine Achterbahn zu planen und zu bauen ist ein Prozess, der einige Jahre dauert. Deshalb haben wir schon vor etwa drei Jahren begonnen, das Projekt GateKeeper auszuarbeiten.”

Airtimers: Eine neue Achterbahn zu bauen ist im Normalfall stressig genug, aber in Sandusky hat man beschlossen, die neue Achterbahn mit einem brandneuen Eingang zu verbinden. Wir lieben die Idee, dass der Park mit einigen der besten Achterbahnen der Welt bereits am Eingang zusammen realisiert werden oder war das von Anfang an der Plan?
Annie Zelm: “Das Konzept von einer Achterbahn, die unseren Haupteingang beschützt, war eine Vision von unserem Planungs- und Designteam und von Rob Decker, Cedar Fairs Vizepräsident für Planung und Design. Er wollte, dass die Bahn durch viele einzigartige Elemente definiert wird; darunter auch das Überfliegen des Haupteingangs. Unser Eingang sah mehrere Jahrzehnte lang genau gleich aus, aber GateKeeper wird diesen Look komplett verändern.”

Gatekeeper 4 Gate Keeper   Das Interview zu Cedar Points neuer Achterbahn!

GateKeeper prägt die Skyline von CedarPoint

Airtimers: Das Wing Rider-Konzept von Bolliger & Mabillard ist bekanntlich ein großer Erfolg. Konnte Ihr Team bereits verwirklichte Bahnen fahren bevor die Entscheidung gefallen ist? Wenn ja, welche?
Annie Zelm: “Dem Cedar Fair Design- und Technikteam ist natürlich nicht entgangen, wie beliebt das B&M Wing Coaster Konzept ist und wie gut es in der ganzen Welt angenommen wird. Leider kann ich aber nichts genaues zu den entscheidenden Faktoren zu dieser Entscheidung sagen.”

Airtimers: Was waren denn die Hauptgründe, dass Sie sich für einen Wing-Rider entschieden haben?
Annie Zelm: “Das Team unserer Firma hat sich für dieses Design und Layout entschieden, weil es so einzigartig ist und so viele aufregende Elemente hat.”

Neu Cedar Point Gatekeeper Gate Keeper   Das Interview zu Cedar Points neuer Achterbahn!

Der spektakuläre Anfang des Gate Keepers

Airtimers: Es gibt bereits tonnenweise blaue Achterbahnen, aber der Blauton von GateKeeper scheint einzigartig zu sein. Gibt es irgendein Farbkonzept hinter dem Design der Schienen und Züge?
Annie Zelm: “Da der Eriesee direkt an den Cedar Point Beach anschließt, wollte das Cedar Fair Planungs- und Designteam, dass die Bahn den Lake Erie perfekt ergänzt. Sie wollten einen zeitgemäßigen, aber auch zeitlosen Look kreieren. Die azur- und stratablaue Farbe war also die perfekte Entscheidung, denn sie unterstreicht die Schönheit der Achterbahn.”

Airtimers: Gab es bislang irgendwelche Probleme während der Planungs- und Aufbauphase?
Annie Zelm: “Wenn man eine Achterbahn während der Wintermonate baut, besteht natürlich immer ein großes Potential für wetterbedingte Verspätungen. So kann man zum Beispiel Kräne bei zu starkem Wind nicht verwenden, aber auch starker Regen oder Schnee können zu Rückschlägen führen. Wir hatten aber Glück und der Winter war relativ mild in diesem Jahr, deshalb konnten unsere Arbeiter das letzte Schienenstück etwa zwei Wochen vor dem geplanten Zeitplan einsetzen.”

GateKeeper 2 Gate Keeper   Das Interview zu Cedar Points neuer Achterbahn!

GateKeeper bietet mehr als nur einen bezaubernden Ausblick

Airtimers: Wir haben das Gefühl, immer wenn wir auf Ihre Facebook- oder Twitterseite schauen, finden wir neue Fotos. Haben Sie in Ihrer Marketingstrategie einen speziellen Fokus auf soziale Netzwerke gelegt?
Annie Zelm: “Ja, die sozialen Netzwerke sind ein wichtiger Bestandteil unserer Marketingstrategie. Es ist eine der besten Möglichkeiten, um unsere Fans und potentiellen Gäste direkt anzusprechen. Unser Plan ist es, permanent Begeisterung für GateKepper und die Saisoneröffnung des Parks am 11. Mai zu generieren, und genau deshalb posten wir regelmäßig Fotos, Videos und andere Updates.”

Airtimers: Wenn GateKeeper nun also bald eröffnet ist, wird die Bahn auch eine Stunde vor offizieller Parköffnung für die Cedar Fair Platinum Jahrespassbesitzer verfügbar sein?
Annie Zelm: “Na selbstverständlich! Wir freuen uns, bekannt geben zu können, dass GateKeeeper eine der „Early-Entry“-Attraktionen für unsere Jahrespassbesitzer und Resortgäste sein wird. Andere „Early-Entry“-Attraktionen sind unsere Klassiker wie Millenium Force und Maverick, aber natürlich auch einige Familienattraktionen.”

GateKeeper 3 Gate Keeper   Das Interview zu Cedar Points neuer Achterbahn!

GateKeeper in voller Pracht

Airtimers: Ganz allgemein: was ist derzeit Ihre Lieblingsachterbahn in Cedar Point?
Annie Zelm: “Im Moment ist Maverick mein Favorit, aber ich habe das Gefühl, dass ich bald eine neue Nummer Eins haben werde, sobald ich GateKeeper endlich gefahren bin.”

Airtimers: Bei Swarm im Thorpe Park wurden die letzten zwei Reihen umgedreht, um der Achterbahn noch ein bisschen mehr Thrill zu verleihen. Wurde über dieses Schmankerl bei GateKeeper auch nachgedacht?
Annie Zelm: “Leider habe ich keine Informationen zu irgendwelchen Veränderungen in dieser Hinsicht.”

Airtimers bedankt sich herzlichst für das Interview!

Pictures: Copyright Cedar Point

Kommentare geschlossen.