Die Geister, die LEGO rief: “Ghost – The Haunted House” ab 2014 in Billund

Das 1968 eröffnete Legoland im dänischen Billund, ca. 100 Kilometer nördlich der Norddeutschen Grenze, verspricht seinen Besuchern 2014 einen schaurig-schönen Familienspaß. Mitten im Herzen des Parks ließ man im August die Attraktionen “Mine Train” und “Timber Ride” schließen und schickte sie im September schlussendlich in den wohl verdienten Ruhestand. Aber warum? Das erste Legoland von mittlerweile sechs weltweit ist eingeschlossen zwischen Hotelanlagen, Schnellstraßen und Gewerbebauten. So bleibt dem seit 2005 unter Merlin geführten Park momentan nichts anderes übrig, als alte Attraktionen zu schließen und mit Neuen zu ersetzen.

LLB ghost prof+head 475x285 Die Geister, die LEGO rief: Ghost   The Haunted House ab 2014 in Billund

Wer taumelt da auf uns zu?

Im Oktober kündigte man dann die Neuheit 2014 mit einem Video in Lego-Charme an: “Ghost – The Haunted House” verspricht eine eigene Geschichte und zwei Attraktionen in einem Gebäude. Wir betreten in der neuen Saison das alte Haus, welches sich Piet, ein alter Goldgräber, einst von seinem wertvollsten Nugget kaufte. Das große Anwesen hat aber einen Untermieter: Ein verrückter Professor treibt im Keller Experimente und bringt Menschen zum schweben. Und dort wollen wir hin! Davor müssen wir aber erst einmal den Keller finden: Wir werden – ähnlich wie im Toverland bei “Toverhuis” – mit einer Art Zauberstab ausgestattet und machen uns auf den Weg durch das alte Anwesen. Dabei begegnen wir Bekannten aus allerlei Horror- und Gruselfilmen, die wir mit unseren magischen Stäben zum Leben erwecken können…doch Vorsicht! Wer einen Geist einmal heraufbeschwört, wird ihn so leicht nicht mehr los.

LLB ghost 3 475x285 Die Geister, die LEGO rief: Ghost   The Haunted House ab 2014 in Billund

Das Haus des alten Piet mitsamt dem verrückten Kellerbewohner erwartet uns ab 2014 in bekannten LEGO-Charme

Am Ende dieser Tour, wenn sich keiner im Spiegellabyrinth verlaufen hat, finden wir uns im Keller des Anwesens wieder – und der Professor erwartet uns. Entscheide dich: Rechts oder Links? Wir steigen in seine Apparatur und lassen uns zum Schweben bringen. Wir sehen auf der anderen Seite des Kellers weitere Gäste schweben – doch, was ist das? Auf einmal versagt die Zaubermachine und wir fallen in die Tiefe…

2014 ghost haunted house575px 475x285 Die Geister, die LEGO rief: Ghost   The Haunted House ab 2014 in Billund

Das Artwork rund um den neuen Familien-Free-Fall verspricht eine bunte Mischung aus schaurig-schönen Momenten (Anklicken für vollständige Größe)

Dahinter, dem finalen Element der Geistertour, steckt ein Free-Fall mit acht Metern freiem Fall aus dem Schweizer Hause abc-Rides. Der Turm entspricht technisch dem 2013 eröffneten “KnightsRide Tower” im österreichischen Strasswalchen, wobei die Ausgabe in Billund mit etwa zehn Metern nur die halbe Gesamthöhe besitzen wird. Außerdem installiert Merlin im Legoland eine Doppelanlage mit zwei Türmen zur Kapazitätssteigerung – ähnlich wie bei Tripsdrills “Donnerbalken”. Nicht bekannt ist die Thematisierung im Keller und die Fahrabfolge. Wir denken aber an “Mystery Castle” im Phantasialand und sind uns sicher, dass Merlin und abc-Rides auch hier ein gelungenes Gesamtpaket schnüren werden können. Die Anlage ist übrigens bereits die achte schweizer Produktauslieferung an ein Legoland und der sechste Free-Fall für Merlin, welche sich sonst vor allem in den “Dungeons” finden.
Zum Abschluss noch Bilder vom aktuellen Baufortschritt aus Dänemark und das Video, in dem ihr schon einmal einen Blick in die Villa von Piet werfen könnt. Viel Spaß und nicht erschrecken!

LLB ghost bau1 475x285 Die Geister, die LEGO rief: Ghost   The Haunted House ab 2014 in Billund

Aktueller Baustand in Billund – außen…

LLB ghost bau2 475x285 Die Geister, die LEGO rief: Ghost   The Haunted House ab 2014 in Billund

…und innen: Die Kellerkammer des Professors

Das folgende Video ist die dänische Originalversion – die wir bedeutend charmanter finden. Falls du mit der dänischen Sprache nicht gut zurechtkommst, findet du hier die deutsche Fassung.

Fotos & Video © Legoland Billund (Merlin Entertainments Group)

2 Kommentare

  1. Sven sagt:

    Auch wenn es nur ein paar Meter sind, finde ich das ziemlich cool!

  2. Tom sagt:

    Y E A H ! wir wollten dieses jahr eh eine tour durch dänemark machen. und jetzt gibt es noch einen grund mehr! das sieht extrem vielversprechend aus.