Green Lantern: First Flight – Der turbulente erste Flug eines Superhelden

Pünktlich zu seinem 40. Jubiläum hat der US Freizeitpark Six Flags Magic Mountain den Rekord für die meisten Achterbahnen vom Konkurrenten Cedar Point zurück erobert und hisst mit einer stolzen Anzahl von 18 Bahnen wieder die Flagge der “Achterbahn Hauptstadt der Welt”. Und mit nur sieben 4D Achterbahnen weltweit, kann der knapp 33 Meter hohe Intamin ZacSpin Coaster “Green Lantern: First Flight” schon fast als eine kleine Sensation gesehen werden. Vor allem da X2, der bis jetzt einzige 4D Coaster in Nordamerika, ebenfalls im Magic Mountain steht und ein komplett anderes, nicht vertikales Fahrerlebnis bietet.

Six Flags Magic Mountain Green Lantern ZacSpin Intamin 01 Green Lantern: First Flight   Der turbulente erste Flug eines Superhelden

Green Lantern ist der erste Intamin ZacSpin Coaster in Nordamerika

Ein Erlebnis ist aber auch der neu gestaltete und in DC Universe umbenannte Comic Themenbereich des Parks. Die düsteren Farben Gothams sind einer bunteren, an 80er Jahre Comics erinnernden Farbgestaltung gewichen und an jeder Ecke gibt es jetzt etwas zu entdecken. Die Gebäudefassaden erinnern an Supermans Metropolis, in einer Seitenstraße parkt das stylische Batmobil aus den Tim Burton Filmen, ein Getränkestand verkauft gefrorene Zitronenlimonade aus Smallville und in einer Telefonzelle hängt sogar noch der von Clark Kent eilig ausgezogene Anzug. Nerd Herz, was willst du mehr!

Six Flags Magic Mountain Green Lantern ZacSpin Intamin 02 Green Lantern: First Flight   Der turbulente erste Flug eines Superhelden

250 Meter reiner Nervenkitzel, in sich drehenden Wagen

Dieser Anflug einer für Six Flags fast schon überdurchschnittlichen Thematisierung, setzt sich entgegen aller Erwartungen auch noch in der Warteschlange von Green Lantern fort. Das Gebäude wurde wie ein Hangar von Ferris Aircraft gestaltet und erzählt an Hand von teils plastischen Wandgemälden die Vorgeschichte des Superhelden. Besonders gut gelungen ist dabei die Absturzstelle, an der der Testpilot Hal Jordan den Ring von einem im sterben liegenden Ausserirdischen erhält und dadurch zur Green Lantern ernannt wird. Anschliessend wird es für Jordan und die Fahrgäste Zeit, die frisch erworbenen Superkräfte auszuprobieren und einen ersten Flug zu wagen.

Six Flags Magic Mountain Green Lantern ZacSpin Intamin 03 Green Lantern: First Flight   Der turbulente erste Flug eines Superhelden

Ein baugleiches Modell steht in Schwedens Freizeitpark Gröna Lund

Die Wagen von “Green Lantern: First Flight” fassen acht Personen, wovon jeweils vier nach vorne und vier nach hinten schauen. Je nach dem auf welcher Seite man einsteigt, unterscheidet sich auch das Fahrgefühl ein wenig. Oder anders ausgedrückt: Wer g-Kräfte mit den Worten Vorschlaghammer und Magengrube gleichsetzt, sollte für einen unvergesslichen Flug unbedingt in die Fahrtrichtung schauend einsteigen. Auf den billigen Plätzen geht es etwas ruhiger zu und die Fahrgäste können die auf sie zukommenden Drehungen und Abfahrten besser vorhersehen. Entspannend und lauschig wird die Fahrt aber auch dort nicht.



Dabei verläuft die knapp zwei Minuten langen Fahrt anfangs noch einigermassen ruhig und die 360 Grad Drehungen des Wagens halten sich in Grenzen. Aber spätestens nach dem kurzen Stopp auf halber Strecke, beweist Green Lantern das er der fast 10 Jahre alten 4D Achterbahn X2 von Arrow Dynamics um nichts nachsteht. Die Begriffe Oben und Unten verlieren für die Fahrgäste jegliche Bedeutung und werden genau so relativ wie Einsteins viel zitierte Raumzeit. Kurz gesagt: Es herrscht völlige Orientierungslosigkeit. Aber keine Angst vor peinlichen Fotos, die Hände eines Achterbahn Fans kümmern sich nicht um Physik und wissen ganz von alleine wo oben ist.

Pictures & Video: Copyright Six Flags Magic Mountain

Kommentare geschlossen.