Großbrand im Spreepark

Ganz schlechte Nachrichten an diesem Montagmorgen: in der Nacht vom 10. auf den heutigen 11. August ist im geschlossenen Spreepark in Berlin ein großes Feuer ausgebrochen. Dabei wurde fast der gesamte Themenbereich Alt-England zerstört und Teile der nie eröffneten Kanalfahrt beschädigt.

Spreepark Brand1 Großbrand im Spreepark

Die ganze Nacht lang kämpfte die Feuerwehr gegen die Flammen

Laut Medienberichten konnten die alarmierten Feuerwehrkräfte den Brand schon aus weiter Ferne sehen. Da der nächste Hydrant ganze 1,5km weit entfernt ist, musste man für eine bessere Wasserversorgung mehrere spezielle Mehrzweckboote der Polizei und Feuerwehr rufen. Aktuell geht man aufgrund der beiden Brandherde von Brandstiftung aus.

Spreepark Brand 2 475x285 Großbrand im Spreepark

Vom englischen Themenbereich ist nach dem verheerenden Feuer nichts mehr übrig.

Falls es neue Informationen gibt, halten wir euch hier auf dem Laufenden!

Update – 21.35 Uhr
Die Fanseite zum Spreepark, repräsentativ durch Christopher Flade, war heute vor Ort, um sich das Ausmaß des Brands anzuschauen. Hier ein Video dazu:

Copyright der Bilder: Berliner Feuerwehr

Kommentare geschlossen.