Halloween USA Teil 2: Eastern State Penitentiary

Ihr kennt doch noch die Irrenanstalt aus „12 Monkeys“? MTV’s „Fear“ oder „Most Haunted Live“? Den Ort an dem die meisten paranormalen Aktivitäten aufgezeichnet wurden, wo mehr Kontakte mit Schattenwesen aufgezeichnet werden als irgendwo anders? Also kennt ihr das „Eastern State Penitentiary“?

„Denn es soll Macht demonstrieren und Furcht in der Menschen Seele treiben“

Eastern State Penitentiary 07 Halloween USA Teil 2: Eastern State Penitentiary

Die Nachtwache streift durch die düsteren Gänge

Eines der ältesten Gefängnisse, welches die totale Isolation der Gefangenen anwendet, architektonisch so gebaut, den stärksten Willen zu brechen und den kümmerlichen Rest des „Ich“ Pein gequält und leise bereuend für den Rest aller Tage in dessen Zelle schmoren zu lassen. Einziger Bezug zur Außenwelt: Ein kleiner Lichtschlitz an der Zimmerdecke, groß genug um tagsüber das Auge zu blenden, um Gottes Macht zu demonstrieren. Hier verloren mehr Menschen den Verstand und ihr Leben, als man erahnen mag. Wo wäre Halloween nicht gruseliger als hier?

Eastern State Penitentiary 03 Halloween USA Teil 2: Eastern State Penitentiary

Ein falscher Schritt und man befindet sich in der Welt hinter dem Spiegel

Mit „Terror Behind the Walls“ feiert die Eastern State Penitentiary Historic Site, Inc. jedes Jahr seit 1991 ein Halloweenspektakel der Extraklasse. Die 180 Actors und 250 Kostüme, jedes davon inspiriert von der Kleidung der früheren Insassen und Wärter machen das Event zu einer Gala des Schreckens.

Eastern State Penitentiary 02 Halloween USA Teil 2: Eastern State Penitentiary

Selbst bei Tageslicht sieht dieser Ort noch gruselig aus

Und die Sets bieten genauso Abwechslung wie Nervenkitzel. So steht hier mit „The Experiment“ eines der ältesten 3D Mazes der USA oder man muss lediglich mit einer Taschenlampe bewaffnet in „Night Watch“ einen Ausweg durch ein Labyrinth suchen. In „Lock Down“ geht es in den berühmt, berüchtigten Zellenblock 12, den, wie man sagt, von Dämonen meist aufgesuchten Platz des Gefängnisses. Und über die Location muss man nicht viel sagen. Wo, wenn nicht hier, existieren wohlmöglich echte Geister?

Eastern State Penitentiary 05 Halloween USA Teil 2: Eastern State Penitentiary

Eine verlassene Zelle... Der Wahnsinn kriecht aus den Wänden...

VIP-Touren gehen mit LED-Taschenlampen gruppenweise sogar die Deathrow oder Al Capones berühmte Zelle ab. Doch wem es in der Gruppe noch nicht schaurig genug ist, für den gibt es die Möglichkeit sich online anzumelden. Und mit etwas Glück gelangt man in die Auswahl der 13 Personen, die komplett Alleine durch die Horrormazes gehen. Unter diesen 13 wird dann noch einmal verlost und der glückliche Gewinner darf im Gefängnis mit 5 Freunden eine Nacht verbringen.

Eastern State Penitentiary 04 Halloween USA Teil 2: Eastern State Penitentiary

Was dieser Stuhlt wohl alles gesehen hat? Wir wollen es nicht wissen...

Und wer glaubt in der Nacht wäre das Gefängnis schon erschreckend gruselig, der sollte es am Tag sehen. Denn das 3 Jahre nach dem ersten Horrorevent eröffnete Museum zeigt unter anderem Todeszellen, Zellträckte oder Al‘ Capones berühmte Zelle. Hier, am Tage, sieht man selbst die kleinsten Details und die weiten, mit Staub und Schmutz bedeckten, leeren Zellenträckte, die jeden gesunden Verstand zum Umdrehen zwingen.

„Wo wenn nicht hier…..“

Eastern State Penitentiary 06 Halloween USA Teil 2: Eastern State Penitentiary

Die luxuriöse Zelle des berüchtigten Gangsters Al Capone

Pictures: Copyright Eastern State Penitentiary

Kommentare geschlossen.