Heide-Park – Wirbel um den nicht ganz so exklusiven Jahreskartentag

Es ist eine Frage der Einstellung, ein Zeugnis von Genialität. Wenn man sich für eine Richtung entschieden hat und seiner Linie treu bleibt. Marketing, das die Grenzen des undenkbaren übertrifft, um im nächsten Jahr noch einmal so richtig eins drauf zulegen. Die Rede ist hier nicht von irgendeinem Apple-Produkt, sondern von einer Marketing Aktion des Heide-Park die gerade beachtliche Wellen schlägt. Ende Jänner, Tatort Facebook. Die geplante Aktion Jahreskarteninhaber eine Woche vor allen anderen Besuchern die neuen Attraktionen zu präsentieren stößt auf rege Begeisterung. Die Strategie ist einfach. Die Umsetzung, so sollte man denken, simpel. Mit einem kleinen Extra Kunden anlocken und Jahreskarten noch schmackhafter machen. Die Zielgruppe sind dabei ganz klar treue, immer wieder kehrende Kunden.

Heide Park Heide Park – Wirbel um den nicht ganz so exklusiven Jahreskartentag

Nicht nur Jahreskarten Inhaber dürfen schon am 24. und 25. März in den Heide-Park

Jahreskarten wurden gekauft, Pläne geschmiedet und nach dem überraschend angekündigten zweiten Jahreskartentag Hotelbuchungen getätigt. Man freute sich auf das exklusive Wochenende unter Heide-Park Fans. Und während sich die Fans vor Vorfreude kaum halten konnten, hatte der Heide-Park eine Idee. Sagen wir es einfach mal so: Für alle, die noch keine Jahreskarte extra wegen diesem Event gekauft haben, macht es nicht! Gestern Nachmittag wurde nämlich auf dem Radiosender FFN bekannt gegeben, wie die ersten 250 Leute mit dem richtigen Lösungswort Gratiseintritte und die restlichen für einen läppischen Super-Sonder-Eintrittspreis von 25 Euro in den Park dürfen. Treue Fans sind zurecht empört. Eine Reaktion vom Heide-Park steht zurzeit noch aus…

Update 21. März 13:00 Uhr: Inzwischen hat sich auch der Park per Facebook zu den Änderungen am Jahreskartentag geäußert und ein neues Goodie für Jahreskarteninhaber vorgestellt.

Liebe Fans, wir haben in den letzten beiden Tagen alle eure Kommentare und Anmerkungen aufmerksam gelesen. Natürlich soll unser Pre-Opening auch weiterhin für alle Merlin Jahreskarteninhaber etwas ganz Besonderes sein. Daher haben wir uns entschlossen, an diesem Samstag die Attraktionen KRAKE und KRAKE Lebt! von 10 Uhr bis 13 Uhr exklusiv nur für Merlin Jahreskarteninhaber zu öffnen. So könnt ihr euch vor allen anderen durch das brandneue ultimative Horrorkabinett jagen lassen und mit KRAKE die Fahrt in das neue Schiffswrack erleben. Zeigt einfach am Eingang der beiden Attraktionen eure Jahreskarte vor. Wir freuen uns auf euch!

Aber was meint ihr, ist dieses neue Goodie ein würdiger Ersatz für den exklusiven Jahreskartentag?

Picture: Copyright Heide-Park

Kommentare geschlossen.