IMAscore ergreift die Initiative

Kaum ein anderes Unternehmen in der Freizeitpark Branche hatte so einen rasanten Start wie die Sound-Schmiede IMAscore. Vor ein paar Jahren noch eher unbekannt, liefert das Jungunternehmen heute Soundtracks und Parkmusik für Freizeitparks rund um den Globus. So hat uns IMAscore unter anderem den Chiapas Soundtrack im Phantasialand, die Musik für den Smiler in Alton Towers oder auch die Klänge die uns im Magischen Vallei im Toverland begleiten, kreiert.

imascore smiler team neu 475x285 IMAscore ergreift die Initiative

Die Jungs von IMAscore bekommen das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht

Auch in der kommenden Saison, können wir uns über den einen oder anderen Soundtrack aus dem Hause IMAscore freuen. Bereits bestätigt ist eine komplette Soundtrack-CD aus dem Heide Park, der Onboardsound für die neue Toverland Attraktion, Musik für Lisebergs Mechanica und ein Soundtrack für die neue Wildwasserbahn Mami Wata im Erlebnispark Straßwalchen. Hier haben die Jungs von IMAscore nicht nur die Musik, sondern auch das Attraktionslogo für den kleinen aber feinen Freizeitpark in der Nähe von Salzburg erstellt. Eine besonders sympathische Aktion startete man am Freitag Abend, als sie per Facebook eine Initativbewerbung an das Themenparkspiel Coaster Park Tycoon gestellt haben. Wir hoffen, dass der Status noch ein bisschen mehr Aufmerksamkeit bekommt, und finden die Idee, in Zukunft auch den schönen IMAscore-Sound beim Computer spielen zu hören genial. Ganz egal ob sie diesen Auftrag an Land ziehen können oder nicht, für 2015 haben die Jungs noch lange nicht alle Katzen aus dem Sack gelassen und wir können gespannt bleiben, was ihnen noch so eingefallen ist.

Pictures: Copyright IMAscore

Kommentare geschlossen.