Kärnan im Hansa Park eröffnet am 01. Juli 2015

Nun ist es offiziell: Der neue Hyper-Coaster Der Schwur des Kärnan im Hansa Park eröffnet am Mittwoch, den 1. Juli 2015, ab 12 Uhr für alle Gäste ab einer Körpergröße von 1,30 Meter! Somit hat das lange Warten auf den ersten Hyper-Coaster aus dem Hause Gerstlauer endlich ein Ende. Die 73 Meter hohe Anlage hat bereits im Laufe der letzten Woche die ersten internen Fahrgäste begrüßen können, worunter sich die Parkleitung und einige Parkangestellte befanden. Ab Mittwoch können aber auch die vielen Abenteuerhungrigen auf die bis zu 127 km/h schnelle und etwa dreieinhalb-minütige Reise gehen.

Die 16-sitzige Züge fahren bereits seit mehreren Wochen im Dauerbetrieb über die 1235 Meter lange Strecke. Die Thematisierung des gigantischen 79 Meter Turmes, sowie der Station, wird allerdings erst in der kommenden Saison fertiggestellt, weswegen man sich dieses Jahr noch auf den puren Adrenalin-Kick des Kärnan einlassen muss. Im Zuge von bereits am Dienstagabend stattfindenden Pressefahrten, werden wir für euch vor Ort sein und in Form eines Neuheiten-Checks über unser Erlebnis berichten.

Weiterhin eröffnen am 1. Juli noch zwei weitere Neuheiten in Europa. Der neue Dive-Coaster Baron 1898 in Efteling (wir werden auch dort von der Presseveranstaltung am Dienstag berichten), sowie der neue Sky Fly im Holiday Park öffnen ihre Eingangstore für die Parkgäste. – Was für eine Woche!

Bild © Hansa Park | Video © NDR

1 Kommentar

  1. Christian sagt:

    Ich freu mich riesig auf die neue Bahn, die Fahrt sieht richtig gut aus. Zum Glück verbring ich dieses Jahr meinen Urlaub an der Ostsee.