Airtimers vor Ort: Schnee, Sturm und Sonnenschein – aber Kärnan wächst

Wer kennt sie nicht, diese freudige Erwartung wenn sein Lieblings-Freizeitpark nach der Winterpause seine Tore endlich wieder für die Besucher öffnet? Wer kennt es nicht, dieses schlendern durch den Park auf der Suche nach kleinen und großen Veränderungen?

Natürlich haben auch wir uns auf dem Weg gemacht um im Hansa-Park im ostholsteinischen Sierksdorf nach Neuheiten und Veränderungen zu suchen. Schnell wird man in diesem Jahr fündig, wenn man seinen Blick etwas höher schweifen lässt. Viele Gebäude haben neue Dächer erhalten und auch sonst wurden sehr viele Elemente aus Holz erneuert und ausgebessert. In der Show des Parks gibt es zwei neue Acts zu bestaunen, welche das Niveau deutlich anheben, und von den Besuchern gebührend gefeiert wurden. Mehrere neue Wartezeitenanzeiger an den größeren Attraktionen und ein auf QR-Codes basierendes Feedback-System runden die kleinen Neuheiten im Park ab. Spätestens jetzt sollte das virtuelle Stöhnen einsetzten: Dächer? Artisten? Feedback-System? Hallo, was ist mit der Kärnan Baustelle? Eurem Wunsch soll entsprochen werden!

airtimers karnan update april07 475x285 Airtimers vor Ort: Schnee, Sturm und Sonnenschein   aber Kärnan wächst

Auch der Hansa-Park wurde von Orkan Niklas nicht verschont

Bei unschönem Wetter, es schneite und stürmte, begaben wir uns zur Baustelle des Kärnan um euch von eben diesem ein paar Bilder zu zeigen. Die Stützenkonstruktion des sogenannten “Hochfahrelementes”, besser bekannt als Herzelement, ist mittlerweile fast vollständig aufgebaut und auch im Inneren des Bahnhofsgebäudes war reges Treiben zu beobachten. Setzen wir unseren Weg nun einmal an der Wilden Maus Crazy Mine und Richtung Baracuda Slide fort und schauen was es auf der großen Freifläche Neues zu entdecken gibt. Hier war es etwas überraschend schon sehr viele der Stützen verbaut zu sehen, denn weitere wurden trotz des schlechten Wetters aufgestellt. Klar ist, dass es hier langsam aber sicher ernst wird. Die Bauarbeiten werden nun wohl zügig von statten gehen, damit die neue, spektakuläre Hauptattraktion des Parks endlich die ersten Gäste begrüßen kann. Wir strecken auch weiterhin unsere Fühler aus, um euch direkt über neue Baufortschritte informieren zu können. Es bleibt spannend, denn das Layout der Bahn verspricht ja so einiges…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bilder © Airtimers.com und TiNi24.de

1 Kommentar

  1. Tom sagt:

    Die Stützen im Terrain Teil sind noch nicht verbaut sondern nur an ihren Platz, in die jeweiligen Köcherfundamente, gestellt.

    Teilweise auch noch falsch herum bzw nicht dem Layout entsprechend.