Kirmescoaster goes Freizeit-Land Geiselwind Volume 3

Während auf den Großbaustellen der Neuheiten für die aufkommende Saison 2014 in diversen Freizeitparks alle Pfeile und Schaufeln in Richtung Endspurt zeigen, hat das Freizeitland-Geiselwind erst vor kurzem die neuen Attraktionen für 2014 angekündigt. Wie auch schon in der Saison 2012 und letztem Jahr, wird auch diese Saison wieder eine Achterbahn, die normalerweise ihre Runden auf dem Kirmesplatz dreht, vom Freizeitland Geiselwind angemietet und den Besuchern als neue Attraktion präsentiert. Im Gegensatz zu den letzten beiden Saisonen, in denen einmal eine Spinning- und einmal eine reguläre Maus angemietet wurden, können sich die Besucher dieses Jahr über die 7 Meter hohe und 40 km/h schnelle Indoor-Achterbahn BlackHole vom Hersteller Zierer freuen.

black hole Kirmescoaster goes Freizeit Land Geiselwind Volume 3

Die rote Kuppel ist das Markenzeichen von Black Hole.

Doch wer denkt, dies wäre der erste Ausflug der Achterbahn in einen Freizeitpark, der irrt – im Jahr 1989 war der Coaster bereits für eine Saison im Movie Park Germany stationiert. Das Freizeit-Land Geiselwind präsentiert den Besuchern aber noch zwei weitere Neuheiten – einerseits gibt es im 4D Kino einen neuen Film mit dem Titel „Space Chase“, andererseits wurde die beliebte Aquapulco-Show komplett umgestaltet und wird mit neuem Konzept vorgestellt. Wir blicken gespannt auf die neue Saison und hoffen, dass die neue Show ein voller Erfolg wird.

Damit ihr euch von den Neuheiten direkt vor Ort ein Bild machen könnt, verlosen wir 2 Eintrittskarten für das Freizeit-Land Geiselwind. Beantwortet uns einfach die folgende Frage als Kommentar unter dem Facebook-Beitrag zu diesem Artikel: „Auf welche Attraktion freust du dich am meisten und warum?“ Solltet ihr keinen Facebook Account haben, könnt ihr eure Antwort gerne per E-Mail an admin (at) airtimers.com senden. Viel Glück wünscht euch das gesamte Airtimers-Team!

Copyright Bilder: Familie Schierenbeck

6 Kommentare

  1. lionheart sagt:

    Black Hole war nie im Movie Park!
    Einfach schnell bei rcdb abgeschrieben, was?

    Die Bahn stand damals im ” Das neue Traumland”, welches sich teilweise auf dem heutigen Gelände des Movie Park befand. Mehr zur Geschichte der vielen Parks an diesem Ort findet der geneigte Interessent und Freizeitpark-Fan hier:

    http://www.traumlandpark.org/allgemein/geschichte-des-parks/

  2. Chrisi sagt:

    ich denke, dass keiner gewusst hätte welcher Park gemeint gewesen wäre wenn wir “das neue Traumland” verwendet hätten, du hast aber natürlich recht. Ist aber eine tolle Artikelidee danke dafür :)

  3. Lehmann.B sagt:

    Die beiden Acherbahnen von den letzten Jahren, waren Klassische Wilde Mäuse einmal Mack von Eberhard und einmal Maurer Söhne von Münch.
    Die Spinning Maus die gemeint sein könnte, ging zum Skyline Park.

  4. MadCoaster sagt:

    Der Park scheint mMn das Motto “Let’s rents some Funfair-Rides”.
    @Lehmann.B: Der Spinner im Skyline Park kam von England.

  5. Matthias Jackermeier sagt:

    2011 und 2012 stand definitiv die Wilde Maus von Münch im Park, ich meine 2010 war es die von Kinzler bin mir aber unsicher. Eine Spinning Maus stand da jedenfalls nie.

  6. Sky sagt:

    @Lehmann.B Im Freizeitland war eine mobile Spinning-Maus (http://www.skrippy.com/user_upload/8861/17428.jpg) für eine Saison geplant. Aus welchem Grund auch immer hat man dann aber eine gewöhnliche Wilde Maus gemietet. Der Sky Spin im Skyline Park sollte nie zu den Franken wandern und ist auch keine Maus.

    Mal sehen, wie lange der Freizeitpark in Geiselwind noch durchhält mit dieser Mieterei, die 50% der Besucher, wenn nicht sogar mehr, schon auf dem Volksfest gefahren sind.