Airtimers Wochenrückblick KW 5 – Wasser marsch!

Achterbahnen

  • Große Fortschritte beim Heidi-Woodie im Plopsaland
    Der Sommer kommt mit großen Schritten immer näher und in den Freizeitparks weltweit laufen die Vorbereitungen auf die neue Saison auf Höchsttouren. Auch das Plopsaland de Panne in Belgien bereitet sich mit aller Kraft auf die bald eintrudelnden Gäste vor. Dieses Jahr bietet man eine komplett neue Achterbahn den Besuchern. Im Sommer soll Heidi The Ride, eine Holzachterbahn von GCI eröffnen. Das Layout sollte dabei vielen Freizeitparksfans bekannt vorkommen, denn es ist quasi identisch zu White Lightning aus dem Fun Spot America in Orlando.
WR Heidi 475x285 Airtimers Wochenrückblick KW 5 – Wasser marsch!

Der Heidi-Woodie wächst – Anklicken zum Vergrößern!

  • Skyline Park baut 2016 stärksten Motorbike-Coaster der Welt
    Der bayrische Skyline Park hat das Geheimnis um seine Weltneuheit für 2016 zu kleinen Teilen gelüftet. Man baut tatsächlich denn lang vermuteten Motorbike-Coaster. Dieser kommt aber nicht von einem der beiden Hersteller, die in diesem Bereich bereits Erfahrungen haben, Zamperla oder Vekoma, sondern ist eine Zusammenarbeit der Firmen Maurer AG und Beutler Transport System GmbH. Viele Details sind über die Achterbahn noch nicht bekannt, doch der Park bestätigt auf seiner Webseite, dass Sky Dragster, so der Name des Coasters, der stärkste, beziehungsweise kräftigste, Motorbike-Coaster der Welt wird.
  • Mako Madness
    Alle lieben Mako! Die bald höchste, längste und schnellste Achterbahn in Orlando hat schon jetzt einen riesigen Fankreis. Mit großem Erfolg verfolgt die Facebookseite Mako Madness (Link) den Aufbau des B&M-Hypercoasters. Diese Woche gab es knapp 40 beeindruckende Bilder zu den Bauarbeiten aus den unterschiedlichsten Perspektiven.
WR Mako 2 475x285 Airtimers Wochenrückblick KW 5 – Wasser marsch!

Mako macht schon jetzt eine gute Figur – Anklicken zum Vergrößern!

  • Zweiter Drop bei Valravn vollendet
    Diese Woche wurde der zweite Drop von Valravn vollendet. Hier stürzt sich der Zug ebenfalls fast senkrecht dem Boden entgegen um anschließend den ersten Diveloop eines B&M-Dive Coasters zu durchfahren.
  • Erstes POV von The Flying Dinosaur aufgetaucht
    Dass die eben erwähnte Facebookseite Mako Madness nicht nur News zu Mako postet, haben sie diese Woche bestens unter Beweis gestellt. So war es ihr Youtube-Kanal auf dem das erste offizielle Onridevideo des neuen B&M-Flying Coasters The Flying Dinosaur der Universal Studios Japan hochgeladen wurde. Auch in der Mitfahrerperspektive scheint das Layout viel Abwechslung und tolle Elemente zu bieten. Fahrspaß garantiert!

    Das Video wurde inzwischen als privat gelistet, weshalb der Link leider nicht mehr funktioniert und das Video auch nicht mehr auf dem Youtubekanal oder der Facebookseite von Mako Madness zu sehen ist.

Freizeitparks

  • Six Flags eröffnet neuen Wasserpark in Mexico
    Die Six Flags-Familie wächst und wächst. Aber nicht nur nach Asien expandiert die amerikanische Freizeitparkkette, sondern auch weiter nach Mittelamerika. Dort gibt es mit Six Flags Mexico bereits einen erfolgreichen Park der Gruppe, doch trotz den heißen Temperaturen, fehlt dort bis heute einer der bekannten und beliebten Six Flags Wasserparks, namens Hurricane Harbour. Das ändert sich nun, denn die Kette übernimmt einen alten Wasserpark in Oaxtepec, circa eineinhalb Stunden von Mexikos Hauptstadt entfernt. 2017 soll der Park nach einer langen Umbauphase eröffnen.
WR HH 475x285 Airtimers Wochenrückblick KW 5 – Wasser marsch!

Das offizielle Ankündigunsbild zum neuen Hurricane Harbour – Anklicken zum Vergrößern!

  • Wichtiger Schritt für den Europa-Park-Wasserpark erreicht
    Diese Woche gab es direkt zwei freudige Nachrichten für Wasserparkfans, denn auch die Pläne des Europa-Parks konnten eine große Hürde überwinden. Die Behörden haben der Änderung des Flächennutzungsplanes zugestimmt, so dass ein grundsätzliches Baurecht auf der vorgesehenen Fläche nun besteht. Der Park soll nach wie vor im Herbst 2018 eröffnen und dank einem großen Indoorangebots auch ganzjährig betrieben werden können.

Pictures: Copyright Plopsa, SeaWorld

Kommentare geschlossen.