L2 – Die erste Doppellooping-Wasserrutsche der Welt!

Unglaublich, aber nach über einem Jahr habe ich jetzt zum ersten mal Neuigkeiten aus Österreich. Denn Anfang März wurde im Tiroler Erlebnisbad Wave mit “L2″ die erste Doppellooping-Wasserrutsche der Welt eröffnet. Vorraussetzung für eine Rutschpartie auf der 1 Million Euro teuren Hightech-Rutsche ist eine Mindestgröße von 1,3 m und ein Körpergewicht zwischen 45 und 130kg. Kinder unter 14 Jahren haben keinen Zugang.

L2 wasserrutsche 01 L2   Die erste Doppellooping Wasserrutsche der Welt!

Die Fahrt startet mit einem so genannten Raketenstart in 25 Metern Höhe. Dabei öffnet sich eine Falltüre und man stürzt fast 14 Meter im freien Fall abwärts. Danach geht es mit einer Spitzengeschwindigkeit von 65 km/h durch die beiden seitwärts gekippten 7 und 3,5 Meter hohen Loopings (Incline Loops). Nach einer weiteren 180° Kurve endet die 129 Meter lange Rutschpartie in einem Auffangbecken.

L2 wasserrutsche 02 L2   Die erste Doppellooping Wasserrutsche der Welt!

Eine weitere Neuheit der Rutsche ist das Ride-Shot Videosystem. Dabei wird die gesamte Rutschpartie von mehreren Kameras gefilmt und man kann sich dieses Video dann später von einer Webseite herunterladen und an Freunde verschicken. Sogar das einfügen von Spezial Effekten ist nachträglich noch möglich. Wenn wir jetzt in Österreich noch eine vernünftige Achterbahn bekommen bin ich glücklich…

L2 wasserrutsche 03 L2   Die erste Doppellooping Wasserrutsche der Welt!

Pictures: copyright Erlebnisbad Wave

Kommentare geschlossen.