Lagerverkauf im Fort Fun – Flohmarkt für Freizeitpark-Freunde

Die Saison im Fort Fun Abenteuerland ging vergangenes Wochenende erfolgreich zu Ende. Nach einigen Öffnungstagen und jeder Menge kleiner und großen Neuheiten, fand die Saison 2015 mit dem preisgekrönten Fort Fear Horrorland Event ihr Ende. Doch damit nicht genug. Denn um Platz für neue Attraktionen zu schaffen, gibt es an diesem Sonntag, den 08.11.2015, einen Lagerverkauf mit vielen Schätzen aus dem Park. Wir haben einmal bei Geschäftsführer Andreas Sievering nachgehört, was Besucher dieses Lagerverkaufs erwartet können.

Fort Fun1 475x285 Lagerverkauf im Fort Fun   Flohmarkt für Freizeitpark Freunde

Großer Lagerverkauf im Fort Fun – Anklicken zum Vergrößern!

Airtimers: Wie kam die Idee zu einem solchen Lagerverkauf?
Andreas Sievering: Da unsere Winterpause, durch die sehr frühen Osterferien 2016 in NRW, sehr kurz ausfällt, wir aber auch viel vor haben, müssen wir umgehend nach Abschluss der Saison, mit den Arbeiten an den neuen Attraktionen beginnen. Der erste Schritt ist die Räumung der Lagerhalle, um PLatz für neues zu schaffen. Hier hat sich in den letzten Jahren (vielleicht auch Jahrzehnten) eine Menge Material angesammelt, was eigentlich viel zu schade zum Wegschmeißen ist. So kamen wir dann recht schnell auf die Idee des Lagerverkaufs.

Airtimers: Was können Besucher erwarten?
Andreas Sievering: Wir haben einige Raritäten und Besonderheiten im Angebot. Z.B. zwei Chassis unserer Rocky Mountain Rally Autos, Fahrzeuge aus der Geisterbahn (defekt), Achterbahnräder und einge Dekoartikel die sich in den Jahren angesammelt haben. Andererseits haben wir auch Küchengeräte wie z.B. Kaffeautomaten, Kühlschränke und diverse andere Groß- und Kleingeräte abzugeben. Auch in den Bereichen Licht und Tontechnik, Spielautomaten und Shop-Ausstattung ist das Angebot recht groß. Eines der absoluten Highlights ist aber wahrscheinlich die Technik des alten 360 Grad Kinos. Ein Besuch lohnt sich also, auch wenn man einfach nur mal schauen möchte. Die ein oder andere Überraschung wird sicher noch dabei sein.

Airtimers: Sie sprechen davon, dass sie Platz für neue Attraktionen machen wollen. Können Sie uns bereits einen kleinen Ausblick geben, wofür der Platz frei gemacht wird?
Andreas Sievering: Wie auch schon im letzte Jahr angekündigt, halten wir an unserem Konzept des Indoorbereiches fest und werden die Halle, in der wir im letzten Jahr unseren FoXdome installiert haben, nun komplett zu einem Indoorbereich ausbauen und mit Attraktionen für unsere Gäste füllen. Nähere Details zum Konzept folgen in Kürze.

Ihr seht also, es gibt Einiges zu entdecken und zu kaufen, woran man sonst kaum rankommt. Wer also schon immer mal ein Chassis der Rocky Mountain Rally Autos, einen alten Geisterbahnwagen oder ein Achterbahnrad haben wollte wird hier fündig. Doch es gibt noch viel mehr zu entdecken und zu kaufen. Wer also Interesse hat, sollte sich diesen Sonntag zwischen 10 und 16 Uhr im FORT FUN Abenteuerland an der Sauerlandhalle und am Bauhof (bitte Beschilderung folgen) einfinden. Doch Achtung, es kann hier nur mit Bargeld gezahlt werden.

Picture: Copyright Fort Fun

Kommentare geschlossen.