Legoland Deutschland – Des Pharaos neustes Reich!

Nachdem man im Legoland Deutschland vor einigen Wochen gleich zwei große Projekte für nächstes Jahr ankündigte, findet man nun auch im Park die ersten Anzeichen auf den neuen Shooting-Darkride „Temple X-pedition“. Das Modell wird dabei wohl das gleiche wie in Legoland Billund sein, bei dem man nicht wie bei den drei anderen Versionen auf die Sally Corporation gesetzt hat, sondern auf die deutsche Firma Mack-Rides. Bei der sehr beliebten Themenfahrt begeben sich jeweils zwei Fahrgäste in einem Lego-Jeep auf eine spannende Erkundungsreise durch den verlassenen Temple und begegnen nicht nur erwünschten Gästen. Doch zum Glück ist der Jeep mit zwei Laserpistolen ausgestatten, mit denen der Feind schnell eliminiert werden kann.

tn Legoland 2013 1 Legoland Deutschland – Des Pharaos neustes Reich!

Der neue Darkride wird im Park nun groß angekündigt

Ganz im Schatten der neuen Familienattraktion steht die Ankündigung des neuen Hotels, welches ganz im Stile einer altertümlichen Ritterburg gestaltet wird. „Es wird nicht den Fünf-Sterne-Standard erfüllen, aber gefühlte fünf Sterne haben“, sagte Geschäftsführer Pedersen. Insgesamt 34 Zimmer sollen im neuen Hotel einen Platz finden, in denen man später für etwa 300€ pro Nacht übernachten kann. Eins sollte damit klar sein, das Legoland will langsam aber sicher zu einem ganzjährigen Freizeitresort werden, und was eignet sich da besser als eine Indoorattraktion sowie ein Hotel, bei dem sich der Gast doch nochmal überlegt ob er nicht lieber zwei Tage bleiben soll.

tn Legoland 2013 2 Legoland Deutschland – Des Pharaos neustes Reich!

Das Artwork zum neuen Themenhotel

Pictures: Copyright Markus Schlecker und Legoland Deutschland

Kommentare geschlossen.