Legoland Florida – Das Klötzchenherz am rechten Fleck

Amerika, bekannt als das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, hat am vergangenen Donnerstag wieder einmal bewiesen, wie begrenzt doch die Handlungs- und Denkweise in den Vereinigten Staaten sein kann. Wenn man dabei an Florida denkt, kommen einem vor allem drei Dinge in den Sinn: Sonne, Strand und Freizeitparks. Die Kuriosität hat sich diesmal nicht in einem Freizeitpark abgespielt, sondern in Hallandale Beach, einem Strandabschnitt zwischen Miami und Fort Lauderdale. Der Rettungsschwimmer Tomas Lopez überwachte von seinem Posten seinen Strandabschnitt, als er von heran eilenden Badegästen zur Hilfe gerufen wurde. Er machte sich sofort auf den Weg, um einen Mann gemeinsam mit einer Krankenschwester vor dem Ertrinken zu retten. Als er nach seiner Heldentat zurück auf seinen Posten ging, wurde er nicht wie ein Ritter ein schimmernder Rüstung empfangen, sondern wurde direkt gekündigt. Beim Rettungseinssatz hat er seinen Strandabschnitt, der von grünen Fahnen markiert wurde, verlassen und somit hätte er gar nicht eingreifen dürfen. Gemeinsam mit Lopez haben noch zwei weitere Kollegen gekündigt – allerdings freiwillig und als Protest.

Legoland Florida Legoland Florida   Das Klötzchenherz am rechten Fleck

Das Rettungsschwimmerauffangbecken Floridas hat zugeschlagen

In Florida verbreitete sich die Story wie ein Buschfeuer und Lopez wurde wie ein Volksheld gefeiert und bejubelt. Einen besonders klugen und charmanten Schachtzug ist Adrian Jones, General Manager von Legoland Florida, gelungen. Er hat Lopez und seinen beiden Kollegen, welche freiwillig gekündigt haben, in einem offenen Brief eine Position als Rettungsschwimmer im nagelneuen Legoland Florida Wasserpark angeboten. Die Publicity und die Reaktion der mitfühlenden Floridianer ist unglaublich, alle fiebern mit und hoffen, dass Lopez die Stelle annimmt. Legoland Florida ist somit der Public Relations Clue des Jahres gelungen, denn gegen Kurage, Menschlichkeit und Hochachtung ist niemand immun und die Reaktionen der Legoland-Fans auf Facebook und Twitter sind überwältigend. Nun bleibt abzuwarten ob Tomas Lopez und seine Kollegen die Chance am Schopfe packen und bald schon im schönen Winter Haven vorzufinden sind. Wir bleiben für euch an der Rettungsboje und halten euch auf dem Laufenden!

1 1 Legoland Florida   Das Klötzchenherz am rechten Fleck

Offener Brief des Legolands - Anklicken für Leseansicht

Kommentare geschlossen.