Achterbahnen Top News

Max & Moritz, diese Beiden… kommen nach Efteling!

verfasst von Maxxi

Efteling, der größte und bekannteste Freizeitpark der Niederlande, überrascht mit einer ganz unerwarteten Ankündigung: Gleich zwei neue Achterbahnen werden 2020 eröffnen!

Doch zuvor heißt es Abschied nehmen, nach 34 Betriebsjahren macht der Bob Platz für die Geschichten von Wilhelm Busch. Um diesen Abschied gebührend zu feiern, öffnet die schon seit mehreren Monaten geschlossene Intamin Bobbahn noch ein letztes Jahr ihre Pforten. So lädt der Bob ab dem 11. Oktober nocheinmal zu einer rasanten Runde durch den stählernen Eiskanal, bevor sich im September 2019 endgültig die Tore schließen.

Ab dem 11. Oktober geht es wieder rasant durch den Eiskanal

Nur wenige Monate später, im Frühjahr 2020, sollen bereits die neuen Achterbahnen Max & Moritz ihre Runden drehen und für strahlende Kinderaugen sorgen. Efteling will mit der neuen Doppelachterbahn vor allem Kinder zwischen 4 und 10 Jahre (ab 1m Körpergröße) ansprechen. Das schweizer Thema, sowie das Bahnhofsgebäude des Bob, sollen bei den Baumaßnahmen der 15 Millionen Euro teueren Achterbahn, bestehen bleiben. Geliefert wird das neue Fahrgeschäft vom deutschen Hersteller Mack Rides.

Artwork der neuen Max & Moritz-Achterbahn

Wie man dem ersten Artwork entnehmen kann, handelt es sich bei Max & Mortiz nicht, um zwei Wegstrecken, die parallel befahren werden, sondern um zwei Bahnen, die in entgegengesetzte Richtungen ihre Reise antreten. Außerdem lässt sich aufgrund der fehlenden Steigungen und der langen, 10-gliedrigen Züge annehmen, dass es sich bei der neuen Doppelanlage um powered Coaster handelt. Offizielle Bestätigungen dazu, stehen allerdings noch aus.

Bilder: Efteling

über den Autor

Maxxi

hinterlasse einen Kommentar