Baustart und Bestätigung für Achterbahn 2017 im Movie Park Germany

Wenn man es ganz eng sehen will, eröffnete der Movie Park Germany seine letzte große Action-Achterbahn 2001: Eraser. Heute heißt die Bahn MP-Express, fungierte dazwischen noch einmal als FX und wurde vor 15 Jahren eigentlich im Warner Bros. Movie World-Freizeitpark eingeweiht. Danach zog noch die kinderfreundliche Achterbahn Jimmy Neutron’s Atomic Flyer ins Nickland und Van Helsing’s Factory erfreut seit 2011 als Dunkelachterbahn allerlei Familien. Doch wirkliche Thrillattraktionen und -achterbahnen sind seit Jahren Mangelware im Park. Dem sollte bereits 2015 Abhilfe geschaffen werden, mit Plänen die schon 2013 bekannt wurden, bevor aufgrund der schlechten Wirtschaftslage im Heimatland der Betreiberfirma Parques Reunidos die Planungen für eine bis zu zehn Millionen Euro teure Achterbahn gestoppt wurden und dafür The Lost Temple mit einem Etat von fünf Millionen Euro in den Park einzog. Doch jetzt endlich steht es fest: Der Movie Park Germany baut eine neue Großachterbahn.

Movie park germany lost temple achterbahn 2017 475x285 Baustart und Bestätigung für Achterbahn 2017 im Movie Park Germany

The Lost Temple – die Achterbahn-alternative Neuheit 2014 bei der der Park zumindest bewies, dass er gute Queues bauen kann

Seit mehreren Wochen und Monaten halten sich die Gerüchte um den Bauort, den Hersteller sowie Art und Design der Anlage. Seit Oktober 2015 liefen erneute Vorstellungen des Projektes in der Gemeinde und im Dezember 2015 wurde dem Bauvorhaben zugestimmt. Alles konnten wir leider noch nicht in Erfahrung bringen. Was wir aber aus den Fotografien des Bauorts und den damit übermittelten Informationen erfahren konnten, hier kurz zusammengefasst.

movie park achterbahn 2017 airtimers mack rides 475x285 Baustart und Bestätigung für Achterbahn 2017 im Movie Park Germany

“So könnte es aussehen” titelte ein erster Entwurf die Vorstellung des Projektes

Die Achterbahn wird in dem Bereich zwischen der Wasserthemenfahrt Alien Encounter und dem bereits angesprochenen 4D-Abenteuer The Lost Temple entstehen. Dafür musste die seitliche Dekoration am See entfernt werden. Ob der Zugang zur Achterbahn dann direkt vom Parkeingang aus möglich ist oder hinten über die rechte oder linke Flanke des Restaurants Van Helsing’s Club stattfindet, wird sich zeigen. Die Bilder stammen aus dem Januar und zeigen zum einen den Arbeitsbereich mit Blickrichtung zu den Parkplätzen und ein erstes Achterbahnfundament. Dieses Spezialelement, welches man von vielen Achterbahnbaustellen kennt, befindet sich bereits in der Stahlarmierung verankert und wartet darauf mit Beton vergossen zu werden. Wir haben unseren Experten für solche Ankerkörbe (Footer) gefragt und er konnte Hersteller wie Gerstlauer, Intamin, Bolliger & Mabillard, Maurer Söhne und Vekoma ausschließen. Sein Urteil: Mit hoher Wahrscheinlichkeit Mack Rides. Dies deckt sich auch mit diversen Gerüchten um den Bau einer vermutlichen Achterbahn.

movie park achterbahn 2017 airtimers mack rides footer 475x285 Baustart und Bestätigung für Achterbahn 2017 im Movie Park Germany

Eine Art Grundstein wurde gelegt – die Achterbahn für 2017 kommt

Ein weiteres Argument für den süddeutschen Hersteller Mack Rides findet sich über die verantwortliche Aufbauer- und Projektleiterfirma Damstra Techniek BV. Die Firma hat bereits in den letzten Monaten in Kooperation mit Ride Construction Service (RCS) Lost Gravity aufgebaut. In der Kommunikation des Unternehmens spricht man von einer dreijährigen Vorbereitungszeit. In der ersten Bauwoche fanden nun weitere Bauvorbereitungen statt, nachdem im Herbst bereits Baumfällarbeiten . Insgesamt werden für die 38 Meter hohe Achterbahn über 105 Tonnen Bewehrungsstahl verbaut und 2.000 Kubikmeter Beton in Bodenplatten und Achterbahnfooter gegossen. Die Firma Damstra Techniek BV war bereits 2007 für den Bau des Nicklands verantwortlich und machte das Projektmanagement für den Bau von Van Helsing’s Factory. Ob es sich nun um einen Mega-, Launch- oder Spinnig-Coaster der neuen Generation handeln wird, muss sich zeigen. Wir sind vor allem froh das der Movie Park Germany und die spanische Betreibergruppe sich auf einem guten Weg befinden und mit der Entscheidung für eine neue Achterbahn dem gesteckten Ziel von eineinhalb Millionen Besuchern pro Jahr sicher näherkommen werden. Und bis dahin freuen wir uns auf die kommende Jubiläumssaison 2016.

movie park achterbahn 2017 airtimers mack rides bau 475x285 Baustart und Bestätigung für Achterbahn 2017 im Movie Park Germany

Eine Ansicht der Bebauungsfläche zwischen bereits bestehenden Attraktionen

Hinweis: Das Artikelbild zeigt die Achterbahn Velikoluksky Miasokombinat im russischen Wonder Island und ist kein offizielles Artwork. | Fotos © Wolfang Payer via rcdb.com, Airtimers.com, funspirit.de (Bildbearbeitung © Airtimers.com) und Damstra Techniek BV

6 Kommentare

  1. Fan sagt:

    Ich hoffe schwer auf einen Mack Launch Coaster. Ein sehr solider Achterbahntyp mit dem man wenig falsch machen kann.

    Dann bleibt nur noch zu hoffen, dass die Fahrt nicht allzu kurz wird und, dass sie zumindest minimal thematisiert wird.

  2. Fan sagt:

    Als Zusatz: Am liebsten wäre es mir gewesen, wenn der Movie Park einen Intamin Mega Lite erworben hätte. Ich bin noch keinen gefahren, aber ich habe ausschließlich sehr gutes über die Bahnen gehört. Außerdem gibt es noch keinen Mega Lite in Zentraleuropa.

    Hoffentlich ergreift noch ein anderer mittelgroßer deutscher Park die Chance und erwirbt einen.

  3. lionheart sagt:

    > Außerdem gibt es noch keinen Mega Lite in Zentraleuropa.

    Und was ist mit Piraten im Djurs Sommerland ?

  4. Fan sagt:

    Darum hatte ich “Zentraleuropa” geschrieben. Die Beschreibung ist geographisch natürlich nicht korrekt, aber ich meinte damit, dass es “in der Mitte Europas” bzw. in der direkten Umgebung von Deutschland noch keinen Mega Lite gibt.

    Ich denke, dass nicht allzu viele Europäer Piraten gefahren sind. Und selbst wenn, die Entfernung ist weit genug um eine zweite Ausführung zu rechtfertigen.

  5. lionheart sagt:

    > Die Beschreibung ist geographisch natürlich nicht korrekt

    Stimmt! Deshalb meine Antwort.

  6. Fan sagt:

    Naja. Es gibt verschiedene Definitionen von “Zentraleuropa” bzw. “Mitteleuropa” und in mehreren wird Dänemark nicht dazu gezählt.

    Aber wie gesagt, ich wollte damit ausdrücken, dass in Europa und vor allem auch in Deutschland noch Platz für einen Mega Lite ist.

    So. Jetzt aber genug mit der Haarspalterei. :)