Mythos – Ein epischer Achterbahnritt durch die nordische Mythologie

Holzachterbahnen sind zwar imposante Publikumsmagneten, aber leider auch viel seltener anzutreffen als ihre stählernen Verwandten. Noch seltener sind Holzachterbahnen, die eine gute Thematisierung spendiert bekommen. Meistens werden diese Bahnen einfach nur sprichwörtlich in die Ecke gestellt und mit einem klangvollen Namen versehen. Aber der Europa-Park wäre nicht der Europa-Park, würde er sich nicht auch bei seinem für 2012 angekündigten GCI Woodie gekonnt von der breiten Masse abheben.

Mythos Achterbahn Europa Park 2012 Artwork 00 475x285 Mythos – Ein epischer Achterbahnritt durch die nordische Mythologie

Dunkle Wolken ziehen über dem Europa-Park auf- Anklicken zum Vergrößern!

Und so greift der größte Freizeitpark Deutschlands tief in seine magische Deko-Kiste und entführt mutige Besucher auf eine abenteuerliche, ja fast schon gruselige Reise in das düstere und faszinierende Reich der nordischen Mythologie. Von den Tiefen Niflheims, über Midgard, bis hin nach Asgard. Aber jede Geschichte benötigt einen Anfang. Und die von Mythos beginnt an einem geheimnisvollen, mit Wikinger Statuen verziertem Tor.

Mythos Achterbahn Europa Park 2012 Artwork 01 475x285 Mythos – Ein epischer Achterbahnritt durch die nordische Mythologie

Das Eingangstor zur Holzachterbahn Mythos - Anklicken zum Vergrößern!

Die dahinter liegende Warteschlange führt die Fahrgäste tief unter die Erde, bis hin zu den Wurzeln der Weltenesche Yggdrasil und Mimirs Brunnen. Dieser ist eine der drei nordischen Urquellen und jeder der Met aus ihm trinkt erwirbt große Weisheit. Wir würden jedoch niemandem einen beherzten Schluck nahe legen. Denn selbst der Göttervater Odin musste für dieses Privileg ein Auge opfern. Mit Mimir ist definitiv nicht zu spaßen!

Mythos Achterbahn Europa Park 2012 Artwork 02 475x285 Mythos – Ein epischer Achterbahnritt durch die nordische Mythologie

Mimir und sein Brunnen der Weisheit - Anklicken zum Vergrößern!

Und mit dem Drachen Nidhogg ist gleich noch viel weniger zu spaßen. Der einer Schlange ähnelnde, Leichen verschlingende und Blut trinkende Totendrache nagt beständig an der Wurzel der Weltenesche. Denn sobald der, den gesamten Kosmos verkörpernde Baum fällt, naht das Weltenende Ragnarök. Und nichts wäre dem Neiddrachen lieber. Deshalb eine kleine Warnung: Leise sein und schleichen. Bloß keine Aufmerksamkeit erregen!

Mythos Achterbahn Europa Park 2012 Artwork 03 475x285 Mythos – Ein epischer Achterbahnritt durch die nordische Mythologie

Der Totendrache Nidhogg - Anklicken zum Vergrößern!

Irgendwann erreichen die Fahrgäste dann, hoffentlich sicher und wohlbehalten, die prächtige und mit Gold verzierte Station. Und nach all den vorhergegangenen Abenteuern würde es uns wundern, wenn sich diese nur als schnödes Wikinger Langhaus herausstellt. Kann es sein, dass es sich dabei um eine der zwölf Himmelsburgen handelt? Diese stehen in Asgard, dem Heim der Götter, hoch oben in den Zweigen der Weltenesche Yggdrasil.

Mythos Achterbahn Europa Park 2012 Artwork 04 475x285 Mythos – Ein epischer Achterbahnritt durch die nordische Mythologie

Die imposante Station von Mythos - Anklicken zum Vergrößern!

Wenn wir mit unserer Vermutung recht behalten, sind die Fahrgäste am Ende der Warteschlange in dem mit Speeren und Schilden verziertem Saal Walhall angelangt. Dort ruhen die in der Schlacht gefallenen Krieger und Kämpfer und feiern bis ans Ende aller Zeiten mit den Asen. Nur ob Odin gut gelaunt bleibt, wenn hier ständig Sterbliche eine Achterbahn besteigen und im Minutentakt ein Zug durch den oberen Teil der Halle donnert?

Mythos Achterbahn Europa Park 2012 Artwork 05 475x285 Mythos – Ein epischer Achterbahnritt durch die nordische Mythologie

Das mit Statuen verzierte Innere der Station - Anklicken zum Vergrößern!

Wie auch immer… Mit diesen vielversprechenden Konzeptzeichnungen steigt das Hype-Barometer für die für 2012 angekündigte Holzachterbahn jedenfalls gewaltig. Sollte der Europa-Park diese am Ende genau so umsetzen, könnte Mythos unter Achterbahnfans mit einem Hang zu guter Thematisierung der größte Wurf in der langen Coaster Geschichte des Themenparks werden. Selbst wenn die nordische Mythologie für einen Familienpark vielleicht etwas zu rau und düster ist. Die meisten Besucher werden die damit verbundenen Geschichten eh nicht kennen. Guck mal, ein Brunnen und eine Schlange!

Pictures: Copyright Europa-Park

Kommentare geschlossen.