Nagashima Spa Land – Das Achterbahn-Museum in Japan

„Wieso denn Achterbahn-Museum?“, wird sich jetzt der ein oder andere fragen, aber die Antwort ist ganz einfach: Ein paar echte Achterbahn-Klassiker finden sich im 18. meistbesuchten Freizeitpark der Welt, dem Nagashima Spa Land. Recht beschaulich liegt das Paradies für Achterbahn-Liebhaber nahe der kleinen Stadt Kuwane, die knapp 150.000 Einwohner hat. Fast genau das 39-fache hat der japanische Freizeitpark übrigens an Besuchern im Jahr (5,8 Millionen).

maxresdefaultd 475x285 Nagashima Spa Land   Das Achterbahn Museum in Japan

Feuerwerk am Riesenrad

Zu den Attraktionen gehören wie anfangs bereits erwähnt einige Coaster-Raritäten, darunter zwei Schwarzkopf Bahnen und ein Togo Ultratwister (so einen habt ihr vielleicht schon beim letzten Mad Coaster Monday gesehen). Von Schwarzkopf hat der Japaner einen Shuttle Loop und einen Looping Star im Angebot.
Bei der Namenwahl war man so kreativ wie der Designer der japanischen Flagge: Shuttle Loop und Looping Star heißen die beiden Stahlmonster der traditionsreichen deutschen Achterbahnschmiede.
Der Ultra Twister von Togo kippt dich erst nach hinten, damit dich der senkrechte Lift in die Höhe zieht, du nimmst den First Drop, einen Camel Back und dann die erste Heartlineroll, dann ist Ende. Oder doch nicht? Du kippst wieder nach hinten und durchfährst noch zwei weitere Umdrehungen um die eigene Achse, bevor dich die Station wieder hat. Nach dem Mittagessen für die breite Masse an Freizeitparkbesuchern jedoch eher ungeeignet, wer sich aber nicht davon abschrecken lässt, dass sich die Achterbahn während der Fahrt anhört, als hätte jemand eine Mülltonne aus dem zwölften Stock geworfen, ist herzlich zu einer Probefahrt eingeladen.

maxresdefaultc 475x285 Nagashima Spa Land   Das Achterbahn Museum in Japan

Achterbahnen überall

Das Nagashima Spa Land darf sich aber auch mit Rekorden schmücken: Steel Dragon 2000 – die längste Achterbahn der Welt (2497 Meter) und die höchste Achterbahn Japans (97 Meter). Die graue Stahlkonstruktion mit roten Schienen verspricht satte vier Minuten Fahrzeit, wovon allein die Liftauffahrt knapp eineinhalb Minuten dauert. Diese werden einem jedoch mit einem traumhaften Ausblick auf Industrieschornsteine versüßt, bis es einen auf 153km/h bei der ersten Abfahrt beschleunigt.

maxresdefaultb 475x285 Nagashima Spa Land   Das Achterbahn Museum in Japan

Steel Dragon 2000

Die Achterbahnen und über 40 weiteren Attraktionen im Spa Land bilden das Herzstück des Nagashima Resorts und werden ergänzt durch einen Wasserpark, einen Hotelkomplex, heiße Quellen und einen Blütengarten. Zusammen ergibt das eines der beliebtesten Ausflugsziele Japans.

Wer jetzt noch nicht überzeugt ist, sollte sich mit uns auf eine Tour durch den Park begeben, untermalt von einem emotionalen Soundtrack und haufenweise Splitscreen-Action:

 

Wer kürzlich unseren Artikel zum Yen-Kurs gelesen hat und nun auf der Suche nach dem passenden japanischen Freizeitpark-Ziel ist, dem sei das Nagashima Resort wärmstens ans Herz gelegt. Für 4.300 japanische Yen (ca. 30 Euro) bekommt ihr einen Tag voller verrückter und außergewöhnlicher Attraktionen, den ihr so schnell sicher nicht vergessen werdet.

Falls noch jemand die Adresse braucht:
Japan, 〒511-1192 三重県桑名市 長島町浦安333番地

Pictures: Copyright youtube.com user: OurWorlds / Ralph Couto Damázio / Ledgy77

Kommentare geschlossen.