Neuer Klugheim-Teaser – Taron wird Europas schnellster Multilaunchcoaster

Das Phantasialand hat heute den ersten Teaser zu seiner gerade entstehenden, neuen Themenwelt Klugheim veröffentlicht. Der rund einminütige Clip führt dabei atmosphärisch in die neue Umgebung ein und zeigt unter anderem eine mittelalterliche Stadt. Die Stadt geht im Nebel unter und aufwendig baut sich das Logo Tarons auf, einer Marke, die bereits zuvor immer wieder mit Klugheim in Verbindung gebracht wurde. Im Hintergrund ist dabei ein Soundtrack zu hören, der vermutlich später auch im fertigen Klugheim auf die Besucher warten wird.

 

In dem Clip gibt es zudem erstmals offizielle Informationen zu der zentralen Attraktion, die in der Themenwelt gebaut werden soll. Durch Bilder von der Baustelle war bereits seit einigen Wochen relativ klar gewesen, das dort ein Launchcoaster von Intamin entsteht, das Phantasialand hatte sich hierzu jedoch mit Informationen zurückgehalten. Bis jetzt: Denn nun heißt es in dem Video, dass sich unter Taron Europas schnellster Multilaunchcoaster verbirgt!

Wirft man einen Blick auf Europas Multilaunchcoaster, so wird klar, dass die Achterbahn damit schneller sein muss als Lisebergs Helix, die immerhin auf 100 Stundenkilometer beschleunigt. In den letzten Wochen war teilweise auch das Gerücht einer zweiten Achterbahn für Klugheim umgegangen, einem Junior Coaster von Vekoma (wir berichteten). Hierzu schweigt sich das Video jedoch aus.

Copyright Titelbild: Phantasialand

Kommentare geschlossen.