Neues aus dem Walygator Parc

Es geht voran im französischen Walygator Parc: Auf der parkeigenen Facebook-Seite sind erste Details und Bilder der laufenden Renovierungsarbeiten des angeschlagenen Parks veröffentlicht worden.
Neben einem neuen Logo und Maskottchen, wird sowohl ein neues Karussell im Stile des frühen 20ten Jahrhunderts, als auch eine neue Minigolfanlage im Park errichtet.

k Bild 1 Neues aus dem Walygator Parc

Eine Neuheit 2013: Das 1900er-Karussell

Doch auch bereits bestehende Attraktionen werden momentan restauriert. So soll es ein leichtes Facelifting an der Holzachterbahn “Anaconda” geben, um unter Anderem Vibrationen während der Fahrt zu reduzieren. Außerdem wird der Space-Shot “Dark-Tower” von S&S überarbeitet und unterliegt momentan den letzten Prüfungen.

wa Neues aus dem Walygator Parc

Der Walygator Parc hat nicht nur ein neues Maskottchen, sondern auch ein neue Logo erhalten.

Aber nicht nur Fahrgeschäfte werden gewartet. So werden zusätzlich dringend notwendige Malerarbeiten getätigt, Teiche werden leergepumpt und gesäubert oder sogar komplett neu angelegt und auch preislich wird sich einiges ändern. Künftig wird es Familientage geben, an welchen es für Kinder in Begleitung der Eltern Ermäßigungen gibt, Kleinkinder (unter 4 Jahre) erhalten freien Eintritt und auch Senioren dürfen Mittwochs den Park umsonst besuchen. Wer außerdem überlegt, den Park dieses Jahr ein paar Mal öfter zu besuchen: Die Jahreskarte (Walypass) ist bis Ende des Monats für nur noch 60, anstatt 100 Euro, zu haben.

3 475x285 Neues aus dem Walygator Parc

“Es ist ein Teich entsprungen (…)”

Der Walygator-Parc, der nach seinem mittlerweile 6. Besitzerwechsel im März, eine Investitionssumme von 2 Millionen Euro für die nächsten 2 Jahre angekündigt hat, öffnet am 1.Juni wieder seine Pforten.
Bleibt zu hoffen, dass der Park dieses Mal die Kurve kriegt.

Pictures: Copyright Walygator-Parc & Waly.biz

Kommentare geschlossen.